Columbia County (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Columbia County Courthouse
Columbia County Courthouse
Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Hudson
Gründung: 4. April 1786
Gebildet aus: Albany County
Vorwahl: 001 518
Demographie
Einwohner: 63.096  (2010)
Bevölkerungsdichte: 38,4 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 1.679,0 km²
Wasserfläche: 35,1 km²
Karte
Karte von Columbia County innerhalb von New York
Website: www.columbiacountyny.com

Columbia County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 63.096 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 38,4 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Hudson.

Benannt ist es nach Christoph Kolumbus.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das County hat eine Fläche von 1.679,0 Quadratkilometern, wovon 35,1 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Umliegende Gebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albany County Rensselaer County Berkshire County (MA)
Greene County Compass card (de).svg Berkshire County (MA)
Ulster County Dutchess County Litchfield County (CO)

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clermont Manor (2007) hat den Status einer National Historic Landmark.

Im County liegt eine National Historic Site, die Martin Van Buren National Historic Site. Acht Orte haben den Status einer National Historic Landmark.[2] 126 Bauwerke und Stätten des Countys sind insgesamt im National Register of Historic Places eingetragen (Stand 17. Februar 2018).[3]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Volkszählungsergebnisse[4] – Columbia County, New York
Jahr 1700 1710 1720 1730 1740 1750 1760 1770 1780 1790
Einwohner 27.496
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 35.322 32.390 38.330 39.907 43.252 43.073 47.172 47.044 47.928 46.172
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 43.211 43.658 38.930 41.617 41.464 43.182 47.322 51.519 59.487 62.982
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 63.094 63.096

Hinweis: Der Wert von 1810 ist lediglich aus der englischsprachigen Wikipedia ungeprüft übernommen worden, weil die Einwohnerzahlen für 1810 derzeit auf dem Server der Census-Behörde nicht verfügbar sind. (Stand: 11. November 2020)

Städte und Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusätzlich zu den unten angeführten selbständigen Gemeinden gibt es im Columbia County mehrere villages.

Ortschaft Status Einwohner
(2010) [5]
Gesamte Fläche
[km²][6]
Landfläche
[km²][6]
Bevölkerungsdichte
[Einwohner / km²]
Gründung[7] Besonderheit
Ancram town 000000000001573.00000000001.573 110,7 110,0 14,3 19. März 1803 Gründungsname: Gallatin; umbenannt am 25. März 1814
Austerlitz town 000000000001654.00000000001.654 126,4 126,2 13,1 28. März 1818
Canaan town 000000000001710.00000000001.710 95,7 95,0 18,0 24. März 1772 Gegründet als Kings District; Ernennung zur town mit gleichzeitiger Umbenennung am 7. März 1788
Chatham town 000000000004128.00000000004.128 138,7 137,9 29,9 17. März 1795
Claverack town 000000000006021.00000000006.021 124,2 123,2 48,9 24. März 1772 Gründung als District; Ernennung zur town am 7. März 1788
Clermont town 000000000001965.00000000001.965 49,7 46,6 42,2 12. März 1787
Copake town 000000000003615.00000000003.615 108,9 105,6 34,2 26. März 1824
Gallatin town 000000000001668.00000000001.668 102,6 101,3 16,5 27. März 1830
Germantown town 000000000001954.00000000001.954 36,1 31,3 62,4 01. Apr. 1775 Gründung als District; Ernennung zur town am 7. März 1788. Ursprünglich auch bekannt unter den Namen East Camp und German Camp
Ghent town 000000000005402.00000000005.402 117,6 116,9 46,2 03. Apr. 1818
Greenport town 000000000004165.00000000004.165 53,1 48,2 86,4 13. Mai 1837
Hillsdale town 000000000001927.00000000001.927 124,0 123,6 15,6 26. März 1782 Gründung als District; Ernennung zur town am 7. März 1788
Hudson city 000000000006713.00000000006.713 6,0 5,6 1198,8 22. Apr. 1785
Kinderhook town 000000000008498.00000000008.498 83,9 82,4 103,1 22. März 1772 Gründung als District; Ernennung zur town am 7. März 1788
Livingston town 000000000003646.00000000003.646 100,9 98,8 36,9 22. Juli 1686 Gründung als manor (Landgut); zum District erhoben am 24. März 1772; Ernennung zur town am 7. März 1788
New Lebanon town 000000000002305.00000000002.305 93,2 92,9 24,8 21. Apr. 1818
Stockport town 000000000002815.00000000002.815 34,1 30,2 93,2 30. Apr. 1833
Stuyvesant town 000000000002027.00000000002.027 69,3 64,8 31,3 21. Apr. 1823
Taghkanic town 000000000001310.00000000001.310 104,0 103,5 12,7 19. März 1803 Gründungsname: Granger; umbenannt am 25. März 1814

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Homer French: Gazetteer of the State of New York. R.P Smith, Syracuse, N.Y. 1860, S. 241 ff. (PDF 63,8 MB, abgerufen am 11. November 2020).
  • Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. 1. Band. A. Boyd, Albany, N.Y. 1873, S. 233 ff. (PDF 58,3 MB, abgerufen am 11. November 2020).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Columbia County (New York) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Columbia County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Listing of National Historic Landmarks by State: New York. National Park Service, abgerufen am 17. Februar 2018.
  3. Suchmaske Datenbank im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 17. Februar 2018.
  4. Einwohnerzahl 1790–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  5. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder
  6. a b Offizielle Daten des United States Board on Geographic Names
  7. Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. 1. Band. A. Boyd, Albany, N.Y. 1873, S. 235 ff.

Koordinaten: 42° 15′ N, 73° 38′ W