Combat Infantryman Badge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Combat Infantryman Badge

Das Combat Infantryman Badge ist eine Auszeichnung der US-Streitkräfte. Es wurde am 15. November 1943 geschaffen und kann an alle Dienstränge bis zum Colonel verliehen werden. Kriterium ist hierbei ein Einsatz als Infanterist im direkten Feuergefecht mit dem Feind. Für mehrere Einsätze wird bis zur vierten Verleihung ein Stern als dementsprechende Aufwertung zur Auszeichnung hinzugefügt. Das Abzeichen wird seit dem Zweiten Weltkrieg für alle Infanterieeinsätze der Vereinigten Staaten verliehen. So erhielten alleine im Zweiten Golfkrieg 21.877 Soldaten die Auszeichnung, in Afghanistan bislang 36.518 Soldaten.

Die Auszeichnung kommt als längliches Abzeichen daher. Auf blauem Grund ist dabei ein stilisiertes Gewehr zu sehen, das auf einem silbernem Kranz liegt. Zum Kranz können, je nach Verleihung, bis zu drei Sterne hinzukommen.

Ähnliche Auszeichnung sind u. a. das Combat Medical Badge, das Parachutist Badge oder die Marksmanship Badges.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]