Comet Motors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Comet Motor Inc. war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der von 1954 bis 1962 in Sacramento (Kalifornien) ansässig war. Firmengründer war Howard Saxon.

Gebaut wurden zunächst winzige Monoposto-Rennwagen. Dazu kam ein offener Zweisitzer mit Straßenzulassung. Zum Antrieb diente ein Motor mit 6 bhp (4,4 kW). Vom zweisitzigen Comet entstanden 30 Stück in neun Jahren.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Gunnell: Standard Catalog of American Cars 1946–1975. Krause Publications, Inc. Iola, Wisconsin (2002). ISBN 0-87349-461-X.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 327. (englisch)