Commonwealth Bank of Australia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Commonwealth Bank of Australia Ltd.
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN AU000000CBA7
Gründung 1911
Sitz Sydney, Australien
Leitung Ralph Norris (CEO)[1]
Mitarbeiter 52.000 [2]
Branche Bankwesen
Website Commonwealth Bank of Australia

Die Commonwealth Bank of Australia Ltd. (Commonwealth Bank) ist ein australisches Finanzdienstleistungs-Unternehmen mit Firmensitz in Sydney.

Geschichte und Aktivitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen gehört zu den vier größten Banken in Australien („Big Four banks“). Commonwealth Bank wurde 1911 von der australischen Regierung gegründet (King O’Malley). 1991 ging die Bank an die Börse und wurde 1996 privatisiert. Das Unternehmen bietet Finanzdienstleistungen verschiedener Art für seine Kunden an. Die Bank hat über 4,6 Mio. aktive Onlinebanking-Kunden und 0,8 Mio. Aktionäre.[3]

Aktie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen ist an der Australian Securities Exchange gelistet und im Aktienindex S&P/ASX 50 vertreten.

Tochterunternehmen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Australien
  • CommInsure
  • Commonwealth Securities
  • HomePath
  • Colonial First State
Neuseeland
asiatisch pazifischer Raum

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Überblick Management der Commonwealth Bank
  2. Kurzüberblick Commonwealth Bank
  3. Kurzüberblick Commonwealth Bank

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Commonwealth Bank of Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien