Communauté d’agglomération du Grand Avignon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Communauté d’agglomération du Grand Avignon
Vaucluse und Gard (Provence-Alpes-Côte d’Azur und OkzitanienFrankreich)
Gründungsdatum 22. Dezember 2000
Sitz Le Pontet
Gemeinden 16
Präsident Jean-Marc Roubaud
SIREN-Nummer 248 400 251
Fläche 302,6 km²
Einwohner 192.582 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 636 Ew./km²
Website http://www.grandavignon.fr
Lage der CA du Grand Avignon im Département Vaucluse
Lage der CA du Grand Avignon im Département Vaucluse (rot) und im Département Gard (braun)

Die Communauté d’agglomération du Grand Avignon (COGA) ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération in den Départements Vaucluse und Gard der Regionen Provence-Alpes-Côte d’Azur und Okzitanien. Sie wurde am 22. Dezember 2000 gegründet und umfasst 16 Gemeinden rund um Avignon. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Le Pontet.[2]

Historische Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gemeindeverband wurde am 22. Dezember 2000 als Nachfolger einer Communauté de communes gegründet, die seit 1995 existierte, und trat am 1. Januar 2001 in Kraft.

Am 1. Januar 2009 trat die Gemeinde Entraigues-sur-la-Sorgue ein.[3]

Mit Wirksamkeit vom 1. Januar 2017 schlossen sich die Gemeinden Montfaucon und Roquemaure dem hiesigen Verband an.

Mit Wirksamkeit vom 1. Januar 2018 verließ die Gemeinde Montfaucon den hiesigen Verband und schloss sich der Communauté d’agglomération du Gard Rhodanien an.

Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Département Vaucluse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Avignon
  2. Caumont-sur-Durance
  3. Entraigues-sur-la-Sorgue
  4. Jonquerettes
  5. Morières-lès-Avignon
  6. Le Pontet
  7. Saint-Saturnin-lès-Avignon
  8. Vedène
  9. Velleron

Département Gard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Les Angles
  2. Pujaut
  3. Rochefort-du-Gard
  4. Roquemaure
  5. Sauveterre
  6. Saze
  7. Villeneuve-lès-Avignon

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC du Grand Avignon (SIREN: 248 400 251) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 19. Februar 2018.
  3. Le Grand Avignon - Historique