Communauté de communes Saint-Cyr Mère Boitier entre Charolais et Mâconnais

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Communauté de communes
Saint-Cyr Mère Boitier entre
Charolais et Mâconnais
Region(en) Bourgogne-Franche-Comté
Département(s) Saône-et-Loire
Gründungsdatum 15. Dezember 2016
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 16
Präsident Jean Paul Aubague
SIREN-Nummer 200 071 645
Fläche 257,68 km²
Einwohner 7867 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Bourgogne-Franche-Comté

Die Communauté de communes Saint-Cyr Mère Boitier entre Charolais et Mâconnais ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Saône-et-Loire in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie wurde am 15. Dezember 2016 gegründet und umfasst aktuell 16 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Trambly.[2]

Historische Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gemeindeverband entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2017 durch die Fusion der Vorgängerorganisationen

Mit Wirkung vom 1. Januar 2019 gingen die ehemaligen Gemeinden Clermain, Brandon und Montagny-sur-Grosne in die Commune nouvelle Navour-sur-Grosne auf. Dadurch verringerte sich die Anzahl der Mitgliedsgemeinden auf 16.

Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bourgvilain 000000000000331.0000000000331 11,81 000000000000028.000000000028 71050 71520
Dompierre-les-Ormes 000000000000907.0000000000907 30,23 000000000000030.000000000030 71178 71520
Germolles-sur-Grosne 000000000000127.0000000000127 7,23 000000000000018.000000000018 71217 71520
La Chapelle-du-Mont-de-France 000000000000187.0000000000187 9,11 000000000000021.000000000021 71091 71520
Matour 000000000001119.00000000001.119 27,99 000000000000040.000000000040 71289 71520
Montmelard 000000000000356.0000000000356 22,35 000000000000016.000000000016 71316 71520
Navour-sur-Grosne 000000000000653.0000000000653 22,76 000000000000029.000000000029 71134 71520
Pierreclos 000000000000904.0000000000904 12,41 000000000000073.000000000073 71350 71960
Saint-Léger-sous-la-Bussière 000000000000271.0000000000271 8,64 000000000000031.000000000031 71441 71520
Saint-Pierre-le-Vieux 000000000000355.0000000000355 15,79 000000000000022.000000000022 71469 71520
Saint-Point 000000000000328.0000000000328 14,24 000000000000023.000000000023 71470 71520
Serrières 000000000000275.0000000000275 9,84 000000000000028.000000000028 71518 71960
Tramayes 000000000001056.00000000001.056 18,60 000000000000057.000000000057 71545 71520
Trambly 000000000000399.0000000000399 12,08 000000000000033.000000000033 71546 71520
Trivy 000000000000274.0000000000274 11,64 000000000000024.000000000024 71547 71520
Verosvres 000000000000448.0000000000448 22,96 000000000000020.000000000020 71571 71220
Communauté de communes
Saint-Cyr Mère Boitier entre
Charolais et Mâconnais
000000000007867.00000000007.867 257,68 000000000000031.000000000031 –  – 

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC Saint Cyr Mère Boitier entre Charolais et Mâconnais (SIREN: 200 071 645) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)
  3. Arrêté 71-2016-12-15-002. (pdf) Création de la Communauté de communes Saint Cyr Mère Boitier entre Charolais et Mâconnais... In: Recueil des Actes Administratifs 71-2016-083. Préfecture de Saône-et-Loire, 15. Dezember 2016, S. 73–79, abgerufen am 30. November 2017 (französisch).