Communauté de communes Val Guiers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Communauté de communes Val Guiers
Region(en) Auvergne-Rhône-Alpes
Département(s) Savoie
Gründungsdatum 17. November 2000
Rechtsform Communauté de communes
Sitz Belmont-Tramonet
Gemeinden 13
Präsident Robert Charbonnier
SIREN-Nummer 247 300 528
Fläche 88,11 km²
Einwohner 12.181 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 138 Einw./km²
Website www.ccvalguiers.fr

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

Die Communauté de communes Val Guiers ist ein französischer Gemeindeverband mit Rechtsform einer Communauté de communes im Département Savoie, dessen Verwaltungssitz sich in dem Ort Belmont-Tramonet befindet. Er umschließt ein 88,1 km2 großes Gebiet im Westteil der Chartreuse, ein Kalksteinmassiv in den nördlichen französischen Voralpen. Der im November 2000 gegründete Gemeindeverband ist nach dem Fluss Guiers benannt und besteht aus 13 Gemeinden. Präsident des Gemeindeverbandes ist Robert Charbonnier.[2]

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehören die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten und des Tourismus. Der Gemeindeverband bestimmt die gesamte Raumplanung vom langfristigen Plan im Rahmen eines Schéma de Cohérence Territoriale bis hin zur lokalen Wohnungsbaupolitik. Die Communauté de communes betreibt die Straßenmeisterei und Rettungsdienste, darüber hinaus ist sie in Umweltbelangen wie Abwasserentsorgung und die Müllabfuhr aktiv. Im Bereich Kultur und Sport baut und unterhält der Verband die zugehörigen Einrichtungen und organisiert Veranstaltungen.

Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende 13 Gemeinden gehören der Communauté de communes Val Guiers an:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2015
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Avressieux 000000000000517.0000000000517 8,07 000000000000064.000000000064 73025 73240
Belmont-Tramonet 000000000000561.0000000000561 5,46 000000000000103.0000000000103 73039 73330
Champagneux 000000000000679.0000000000679 10,68 000000000000064.000000000064 73070 73240
Domessin 000000000001839.00000000001.839 9,83 000000000000187.0000000000187 73100 73330
Gresin 000000000000387.0000000000387 5,01 000000000000077.000000000077 73127 73240
La Bridoire 000000000001238.00000000001.238 6,18 000000000000200.0000000000200 73058 73520
Le Pont-de-Beauvoisin 000000000002071.00000000002.071 1,83 000000000001132.00000000001.132 73204 73330
Rochefort 000000000000216.0000000000216 5,60 000000000000039.000000000039 73214 73240
Saint-Béron 000000000001656.00000000001.656 8,66 000000000000191.0000000000191 73226 73520
Saint-Genix-sur-Guiers 000000000002384.00000000002.384 12,27 000000000000194.0000000000194 73236 73240
Saint-Maurice-de-Rotherens 000000000000214.0000000000214 8,17 000000000000026.000000000026 73260 73240
Sainte-Marie-d’Alvey 000000000000120.0000000000120 2,61 000000000000046.000000000046 73254 73240
Verel-de-Montbel 000000000000299.0000000000299 3,74 000000000000080.000000000080 73309 73330
Communauté de communes
Val Guiers
000000000012181.000000000012.181 88,11 000000000000138.0000000000138    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Website des Gemeindeverbandes (französisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC Val Guiers (SIREN: 247 300 528) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch).