Concurso Internacional de Tenis de San Sebastián 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Concurso Internacional de Tenis de San Sebastián 2010
Datum 16.8.2010 – 22.8.2010
Auflage 3
Navigation 2009 ◄ 2010 ► 2011
ATP Challenger Tour
Austragungsort Donostia-San Sebastián
SpanienSpanien Spanien
Turniernummer 3957
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 30.000 
Vorjahressieger (Einzel) NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker
Vorjahressieger (Doppel) FrankreichFrankreich Jonathan Eysseric
FrankreichFrankreich Romain Jouan
Sieger (Einzel) SpanienSpanien Albert Ramos
Sieger (Doppel) SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
SpanienSpanien Santiago Ventura
Turnierdirektor Teba Sanz Lekuona
Turnier-Supervisor Hans Jürgen Ochs
Letzte direkte Annahme FrankreichFrankreich Laurent Rochette (279)
Stand: 1. Mai 2017

Das Concurso Internacional de Tenis de San Sebastián 2010 war ein Tennisturnier, das vom 16. bis 22. August 2010 in Donostia-San Sebastián stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2010 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Pere Riba 1. Runde
02. SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo Halbfinale
03. SpanienSpanien Pablo Andújar 1. Runde
04. DeutschlandDeutschland Julian Reister Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. SpanienSpanien Santiago Ventura Achtelfinale

06. KasachstanKasachstan Juri Schtschukin 1. Runde

07. SpanienSpanien Albert Ramos Sieg

08. DeutschlandDeutschland Denis Gremelmayr Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SpanienSpanien P. Riba 4 1  
 ChileChile J. Aguilar 6 6      ChileChile J. Aguilar 4 7 6  
 SpanienSpanien G. Trujillo-Soler 7 6    SpanienSpanien G. Trujillo-Soler 6 63 3  
 SpanienSpanien I. Navarro 5 3        ChileChile J. Aguilar 7 1 3  
 FrankreichFrankreich L. Rochette 4 0        FrankreichFrankreich B. Paire 65 6 6  
 FrankreichFrankreich B. Paire 6 6      FrankreichFrankreich B. Paire 6 5 7
 SpanienSpanien Í. Cervantes 4 6 1    SpanienSpanien Í. Cervantes 2 7 5  
6  KasachstanKasachstan J. Schtschukin 6 4 0r        FrankreichFrankreich B. Paire 7 3 7  
4  DeutschlandDeutschland J. Reister 6 6       4  DeutschlandDeutschland J. Reister 66 6 5  
 SpanienSpanien P. Clar-Rosselló 4 3     4  DeutschlandDeutschland J. Reister 6 6  
Q  PortugalPortugal P. Sousa 3 0   WC  SpanienSpanien J. Lizariturry 2 4  
WC  SpanienSpanien J. Lizariturry 6 6       4  DeutschlandDeutschland J. Reister 4 6 7
Q  ItalienItalien G. Naso 7 6       Q  ItalienItalien G. Naso 6 3 62  
 SpanienSpanien S. Gutiérrez-Ferrol 5 1     Q  ItalienItalien G. Naso 4 6 6
Q  SpanienSpanien M. Fornell-Mestres 2 4   5  SpanienSpanien S. Ventura 6 2 2  
5  SpanienSpanien S. Ventura 6 6        FrankreichFrankreich B. Paire 4 2
7  SpanienSpanien A. Ramos 5 6 6       7  SpanienSpanien A. Ramos 6 6
WC  SpanienSpanien J. Martí 7 1 2     7  SpanienSpanien A. Ramos 6 6  
Q  FrankreichFrankreich B. Dupuy 6 4 66    MarokkoMarokko R. El Amrani 3 2  
 MarokkoMarokko R. El Amrani 3 6 7       7  SpanienSpanien A. Ramos 6 6  
 NiederlandeNiederlande T. Schoorel 7 6        NiederlandeNiederlande T. Schoorel 3 2  
 FrankreichFrankreich O. Patience 67 3      NiederlandeNiederlande T. Schoorel 7 3 6
 FrankreichFrankreich J. Dasnières de Veigy 6 6    FrankreichFrankreich J. Dasnières de Veigy 5 6 2  
3  SpanienSpanien P. Andújar 2 3       7  SpanienSpanien A. Ramos 6 4 6
8  DeutschlandDeutschland D. Gremelmayr 6 6       2  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 3 6 3  
WC  SpanienSpanien A. Vivanco-Guzmán 0 2     8  DeutschlandDeutschland D. Gremelmayr 0 r  
WC  SpanienSpanien P. Carreño Busta 2 4    NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 3  
 NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 6 6        NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 2 4
 ArgentinienArgentinien M. Alund 65 7 6       2  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 6 6  
 SpanienSpanien D. Marrero 7 64 4      ArgentinienArgentinien M. Alund 4 2
 ArgentinienArgentinien J.-M. Aranguren 7 5 3   2  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 6 6  
2  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 61 7 6  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Rubén Ramírez Hidalgo
SpanienSpanien Santiago Ventura
Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Cerretani
KanadaKanada Adil Shamasdin
Viertelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Battistone
SchwedenSchweden Andreas Siljeström
Halbfinale
04. SchweizSchweiz Yves Allegro
NiederlandeNiederlande Jesse Huta Galung
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo
 SpanienSpanien S. Ventura
7 7  
 SpanienSpanien P. Carreño Busta
 SpanienSpanien J. Martí
5 5     1  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo
 SpanienSpanien S. Ventura
w. o.  
 SpanienSpanien P. Andújar
 SpanienSpanien I. Navarro
6 6    SpanienSpanien P. Andújar
 SpanienSpanien I. Navarro
 
WC  SpanienSpanien J. Julia-Gabilondo
 SpanienSpanien J. Santo-Valdivieso
0 1       1  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo
 SpanienSpanien S. Ventura
7 7  
4  SchweizSchweiz Y. Allegro
 NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
3       4  SchweizSchweiz Y. Allegro
 NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
5 67  
 FrankreichFrankreich T. Cazes-Carrère
 FrankreichFrankreich B. Paire
1 r     4  SchweizSchweiz Y. Allegro
 NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
6 6
 SpanienSpanien Í. Cervantes
 SpanienSpanien J. Lizariturry
65 2    ChileChile J. Aguilar
 ArgentinienArgentinien M. Alund
3 2  
 ChileChile J. Aguilar
 ArgentinienArgentinien M. Alund
7 6       1  SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo
 SpanienSpanien S. Ventura
6 7
 SpanienSpanien P. Clar-Rosselló
 SpanienSpanien A. Ramos
3 60       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Battistone
 SchwedenSchweden A. Siljeström
4 63
 ArgentinienArgentinien J.-M. Aranguren
 SpanienSpanien A. Boje-Ordóñez
6 7      ArgentinienArgentinien J.-M. Aranguren
 SpanienSpanien A. Boje-Ordóñez
3 4  
WC  SpanienSpanien D. Marrero
 SpanienSpanien D. Vega Hernández
3 1   3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Battistone
 SchwedenSchweden A. Siljeström
6 6  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Battistone
 SchwedenSchweden A. Siljeström
6 6       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Battistone
 SchwedenSchweden A. Siljeström
65 7 [10]
WC  SpanienSpanien M. Fornell-Mestres
 SpanienSpanien A. Vivanco-Guzmán
6 6       WC  SpanienSpanien M. Fornell-Mestres
 SpanienSpanien A. Vivanco-Guzmán
7 63 [4]  
 SpanienSpanien S. Gutiérrez-Ferrol
 SpanienSpanien P. Martín-Adalia
3 1     WC  SpanienSpanien M. Fornell-Mestres
 SpanienSpanien A. Vivanco-Guzmán
6 4 [10]
 SpanienSpanien D. de Miguel
 SpanienSpanien P. Riba
6 62 [5]   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Cerretani
 KanadaKanada A. Shamasdin
1 6 [2]  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Cerretani
 KanadaKanada A. Shamasdin
4 7 [10]  

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]