Condino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Condino
Staat: Italien
Region: Trentino-Südtirol
Provinz: Trient (TN)
Gemeinde: Borgo Chiese
Koordinaten: 45° 53′ N, 10° 36′ OKoordinaten: 45° 53′ 8″ N, 10° 35′ 53″ O
Höhe: 444 m s.l.m.
Fläche: 33,8 km²
Einwohner: 1.489 (2015)
Bevölkerungsdichte: 44 Einw./km²
Demonym: Condinesi
Patron: Mariä Himmelfahrt
Kirchtag: 15. August
Telefonvorwahl: 0465 CAP: 38083
Website: Offizielle Website
Blick auf Condino

Condino (deutsch veraltet: Kunden) ist ein nordostitalienischer Ort im Trentino in der Region Trentino-Südtirol. Er liegt etwa 45,5 Kilometer südwestlich von Trient am Chiese. Bis Ende 2015 bildete Condino eine eigenständige Gemeinde und wurde am 1. Januar 2016 mit Brione und Cimego zur Gemeinde Borgo Chiese vereinigt. Zum Zeitpunkt der Auflösung zählte die Gemeinde Condino 1489 Einwohner.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Ort führt die Strada Statale 237 del Caffaro von Brescia nach Calavino.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Condino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien