Conny Conrad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Conny Conrad

Conny Conrad (* 11. September 1958 in Schöntal an der Jagst) ist ein deutscher Komponist, Gitarrenvirtuose, Multiinstrumentalist, Texter und Musikproduzent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er spielt seit seinem vierten Lebensjahr Gitarre, war vom 7. bis 12. Lebensjahr Sopran bei den Künzelsauer Chorknaben und erlernte ab dem 15. Lebensjahr Klavier, Orgel, Synthesizer, Bass, Schlagzeug und Geige. Er komponierte in diesem Zeitraum seine erste Komposition und gründete die Schulband Band „Black Lady“ am Schlossgymnasium Künzelsau. 1981 bis 1985 bestand seine Stuttgarter Band “Rockingham Palace” (Art- und Progrock) und war Vorband von Anyone’s Daughter. 1999 gründete er in Australien die englisch-deutsche Band Dark Ocean, die fünf CDs veröffentlichte und bis 2009 existierte. [1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben diversen Chartplatzierungen, Tourneen und Gastspielen in vielen Ländern (u. a. in Australien), Radio- und TV-Präsentationen und der Ernennung durch die GEMA zum außerordentlichen Mitglied als Komponist und Texter im Jahr 2000 wurde er 2002 Finalgewinner des Deutschen Komponistenwettbewerbs „Internationale Poptrophäe“ und erhielt 2008 von der VIP-Loge international deren Auszeichnung Golden Globe und 2016 mit dem Kulturpreis für die "Förderung der Rock und Popmusik in Deutschland".

Mit seinen aktuellen Projekten „Rock for your children – das Songprojekt für Kinderrechte“[2] und „Europeana – die Europahymne der Herzen“[3] (Schirmherr beider Projekte ist Michael Theurer, MdEP) feierte er 2014 sein 40-jähriges Bühnenjubiläum.

1. Preis in der Ehrenkategorie „Kulturpreis für die Förderung der Rock- und Popmusik in Deutschland“ beim Deutschen Rock und Pop Preis 2016 für Conny Conrad.[4]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Es wäre sinnvoll, das mit in den Abschnitt Veröffentlichungen einfließen zu lassen.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weitere Projekte mit anderen Musikern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Sollte belegt und erläutert werden.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Hier sollten auch alle Veröffentlichungen vor 2013 auftauchen.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Jahr Artist Produktname Tonträgerfirma/Download
2013 Conny Conrad I rock Timezone Records
2013 Various Artists Rock for your children Timezone Records
2013 Chantara Toyboy Timezone Records
2014 AnnA Boogie tattoo Timezone Records
2014 Conny Conrad Baden-Württemberg-Kanon Finetunes
2015 COSMIC GAARDEN STOMP Timezone Records

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.darkocean.de
  2. Rock for your children - Homepage
  3. EUROPEANA - the EU-anthem of the hearts
  4. Schwarzwälder Bote, Oberndorf, Germany: Eutingen: Musiker Conny Conrad landet auf erstem Platz - Eutingen - Schwarzwälder Bote. Abgerufen am 13. Februar 2017.