Conseil National

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Nationalrats
Eingang des Nationalrats

Conseil National (Nationalrat) ist das Parlament im Einkammersystem des Fürstentums Monaco.

In das Parlament werden 24 Abgeordnete für jeweils fünf Jahre über Listen gewählt. Der Fürst von Monaco hat das Recht, jederzeit das Parlament aufzulösen und eine Neuwahl des Parlamentes innerhalb von drei Monaten auszurufen.

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die letzten Wahlen fanden am 10. Februar 2013 statt. Parlamentsvorsitzender ist seit Februar 2013 Laurent Nouvion.

Zusammensetzung des Nationalrates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20
3
1
20 
Von 24 Sitzen entfallen auf:
  • HM: 20
  • UM: 3
  • R: 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]