Direzione Italia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Conservatori e Riformisti)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Direzione Italia
Parteivorstand Raffaele Fitto (Leader)
Gründung 28. Januar 2017
Ideologie konservativ
Europäische Partei Allianz der Konservativen und Reformer in Europa
EP-Fraktion Europäische Konservative und Reformer
Abgeordnete
11/630
Senatoren
7/315
Europa­abgeordnete
2/73
Haupt­sitz ItalienItalien Manfredonia, Via Torre dell'Astrologo 44
Website www.direzione-italia.it

Direzione Italia (DI, deutsch: Richtung Italien) ist eine italienische liberal-konservative Partei.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conservatori e Riformisti[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Partei Conservatori e Riformisti (CR) wurde am 3. Juli 2015 gegründet. Sie war aus einer Abspaltung der Partei Forza Italia. Vorsitzender war der Europaparlamentarier Raffaele Fitto. Sein Stellvertreter war Daniele Capezzone. Die Partei war im Januar 2016 mit zehn Senatoren im Senato della Repubblica und mit elf Abgeordneten in der Camera dei deputati vertreten. Der Name der Partei leitete sich von der Europaparlamentsfraktion Europäische Konservative und Reformer ab, der auch die zwei Europaparlamentarier der CoR angehören. Die CR trat am 13. November 2015 der Europapartei Allianz der Konservativen und Reformer in Europa bei.

Gründung der DI[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2017 wurde die Direzione Italia gegründet. In ihr sind die CR und unter anderem die liberale Partito Liberale Italiano, die Autonomia Responsabile, die sardinische Riformatori Sardi vereint.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]