Consul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Consul bezeichnet:

  • den Amtsinhaber des Consulats, des höchsten zivilen und militärischen Amtes der Ämterlaufbahn (cursus honorum) im Römischen Reich
  • Der Consul, Roman von Christian von Ditfurth (2003)
  • Organisation Consul, eine deutsche nationalistische Terrororganisation zur Zeit der Weimarer Republik
  • einen Ort in den USA, siehe Consul (Alabama)
  • einen Ort in Kanada, siehe Consul (Saskatchewan)

Siehe auch:

Wiktionary: consul – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen