Conversano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Conversano
Wappen
Conversano (Italien)
Conversano
Staat Italien
Region Apulien
Metropolitanstadt Bari (BA)
Koordinaten 40° 58′ N, 17° 7′ OKoordinaten: 40° 58′ 0″ N, 17° 7′ 0″ O
Höhe 219 m s.l.m.
Fläche 126 km²
Einwohner 26.171 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 208 Einw./km²
Postleitzahl 70014
Vorwahl 080
ISTAT-Nummer 072019
Volksbezeichnung Conversanesi
Schutzpatron San Flaviano
Website Conversano
Castello di Conversano
Castello di Conversano

Conversano ist eine Stadt in der italienischen Region Apulien und deren Metropolitanstadt Bari, etwa 30 km südöstlich von Bari, 7 km von der Adria entfernt und etwa 219 Meter über Meereshöhe. Dort leben 26.171 Einwohner (Stand 31. Dezember 2017) auf einer Fläche von 126 km².

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conversano war im Mittelalter eine bedeutende Grafschaft, deren Grafen mit den normannischen Herrschern im Königreich Sizilien und im Königreich England verschwägert waren. Unter den Grafen sind:

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Madonna della Fonte in der Kathedrale di Santa Maria Assunta

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conversano hat einen Bahnhof an der Bahnstrecke Bari–Martina Franca–Taranto.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Handballmannschaft von Conversano wurde in der Saison 2002/03 2003/04 2005/06 2009/10 italienischer Meister.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Conversano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.