Convertible (Computer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obenauf ein zu einem Tablet-Computer umgebauter Convertible, darunter ist die bei diesem Modell abnehmbare Tastatur zu sehen.

Ein Convertible (engl. convertible ,verwandelbar‘) – auch Hybrid-PC genannt – ist ein Laptop, der sich über einen Klapp-, Dreh-, Schiebe- oder Klickmechanismus auch in Form eines Tablet-Computers nutzen lässt. Besonders auf Mobilität ausgelegte Geräte werden in Anlehnung an die Computerkategorie der Subnotebooks und Netbooks genauer als Netvertible bezeichnet.[1][2] Geräte, bei denen der Bildschirm vollständig von der Tastatur getrennt werden kann, nennt man weiterhin Detachable (engl. detachable ,abnehmbar‘).[3]

Während bei Convertibles die Eingabe im „Laptop-Modus“ wie üblich über Tastatur und Touchpad oder Trackpoint erfolgen kann, wird das Gerät nach der Umwandlung in einen Tablet-Computer über einen Touchscreen, Digitizer oder mit Hilfe eines Eingabestifts bedient.

Während die Geräte-Klasse der Convertibles lange ein Nischendasein fristete, werden seit 2012 vermehrt Geräte dieses Typs auf den Markt gebracht. Begünstigt wird diese Entwicklung durch die Fortschritte in der Hardwareentwicklung und die zunehmende Touchoptimierung von Betriebssystemen wie beispielsweise Windows 8.[4]

Im Allgemeinen muss unterschieden werden zwischen:

  • Tablets, die mithilfe externer Tastaturen als Convertibles genutzt werden können, aber nicht in erster Linie dafür konzipiert wurden (z.B. iPad Pro)
  • Convertibles, die auf ARM-Architektur aufbauen und auf denen daher kein Desktop-Betriebssystem laufen kann (z.B. Microsoft Surface 2, Lenovo IdeaPad Yoga 11)
  • Convertibles, die mit von Laptops bekannter Hardware ausgestattet sind und deshalb mit einem normalen Desktop-Betriebssystem betrieben und als vollständiger PC-Ersatz genutzt werden können (z.B. Microsoft Surface 3, HP Pavilion x360 oder Acer Iconia)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tablet-PCs in Convertible Bauweise auf Heise.de
  2. pocketnow.com
  3. Convertible Laptops – die wandelbaren Alleskönner. Notebooks-Ratgeber.de; abgerufen am 2. Februar 2015.
  4. IDF 2012: Has the Convertible PC’s Time Finally Come? zdnet.com; abgerufen am 24. April 2013.