Copa Constitució 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Copa Constitució 2012
Copa Constitució
Pokalsieger FC Santa Coloma (9. Titel)
Europa League UE Santa Coloma
(FC Santa Coloma bereits über Liga qualifiziert; UE Santa Coloma rückt als Ligadritter nach)
Austragungsort Sant Julià de Lòria
Beginn 15. Januar 2012
Finale 27. Mai 2012
Stadion Camp d’Esports d’Aixovall
Mannschaften 18
Spiele 23
Tore 107  (ø 4,65 pro Spiel)
Copa Constitució 2011

Der Copa Constitució 2012 war die 20. Auflage des andorranischen Fußballpokals. Alle Mannschaften der Primera und der Segona Divisió waren antrittsberechtigt. Der Bewerb wird zwischen dem 15. Januar 2012 und dem 27. Mai 2012 ausgetragen. Der Sieger qualifizierte sich für die 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2012/13.

Rekordsieger FC Santa Coloma konnte den neunten Titel gewinnen.

Turnierverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Vorrunde spielten die vier zur Saisonhälfte schlechtestplatzierten Mannschaften der Segona Divisió gegeneinander. Spieltermin war der 15. Januar 2012.

Ergebnis


FS La Massana 3:1   Atlètic Club d’Escaldes
Principat B 4:2   Penya Encarnada d'Andorra

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der ersten Runde traten die restlichen Mannschaften der Segona Divisió in den Bewerb ein. Gespielt wurde am 22. Januar 2012.

Ergebnis


FS La Massana 1:3   UE Santa Coloma B
Principat B 6:4   FC Encamp
FC Santa Coloma B 3:1   Casa Estrella de Benfica
UE Extremenya 2:0   FC Lusitanos B

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nach zehn Runden der Primera Divisió auf den Plätzen fünf bis acht platzierten Mannschaften traten im Achtelfinale in den Bewerb ein. Es spielte jeweils ein Team der Primera Divisió gegen eines der Segona Divisió. Gespielt wurde am 29. Januar 2012.

Ergebnis


UE Santa Coloma B 2:1   UE Engordany
Principat B 0:3   Inter Club d’Escaldes
FC Santa Coloma B 0:7   CE Principat
UE Extremenya 1:4   FC Rànger’s

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Runde treten auch die restlichen Mannschaften der Primera Divisió in den Pokalbewerb ein. Die Auslosung erfolgte so, dass keine zwei der neu eingetretenen Teams gegeneinander antreten. Die Hinspiele fanden am 5. und 12. Februar statt, die Rückspiele am 19. Februar 2012.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
UE Santa Coloma B 02:12   UE Santa Coloma 2:6 0:6
Inter Club d’Escaldes 0:7   FC Lusitanos 0:1 0:6
CE Principat 1:9   UE Sant Julià 0:3 1:6
FC Rànger’s 00:17   FC Santa Coloma 0:7 00:10

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele fanden am 6. Mai, und die Rückspiele am 13. Mai 2012 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
UE Santa Coloma 2:3   FC Lusitanos 1:1 1:2 n. V.
UE Sant Julià 0:5   FC Santa Coloma 0:3 0:2

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paarung FC Lusitanos FC LusitanosFC Santa Coloma FC Santa Coloma
Ergebnis 0:1
Datum 27. Mai 2012
Stadion Camp d’Esports d’Aixovall, Sant Julià de Lòria
Schiedsrichter Ignasi Villamayor
Tore Luís Filipe (42., Eigentor)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]