Copa del Generalísimo 1943

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Copa del Generalísimo 1943 war die 39. Austragung des spanischen Fußballpokalwettbewerbes, der heute unter dem Namen Copa del Rey stattfindet.

Der Wettbewerb startete am 25. April und endete mit dem Finale am 20. Juni 1943 im Estadio Metropolitano in Madrid. Titelverteidiger des Pokalwettbewerbes war der CF Barcelona. Den Titel gewann Atlético Bilbao durch einen 1:0-Erfolg nach Verlängerung im Finale gegen Real Madrid.

Erste Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 25. April, die Rückspiele am 2. Mai 1943 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Club Ferrol 2:2   Deportivo La Coruña 1:0 1:2
Real Valladolid 1:4   Celta Vigo 1:2 0:2
Real Gijón 4:6   Real Oviedo 1:2 3:4
FC Barakaldo 1:2   Atlético Bilbao 1:0 0:2
Real Sociedad 11:20   Arenas Club 8:0 3:2
CD Alavés 3:4   Real Saragossa 2:3 1:1
RCD Español 4:2   CA Osasuna 3:2 1:0
CD Constancia 3:3   CD Sabadell 2:1 1:2
Levante UD 03:11   CF Barcelona 2:3 1:8
Hércules Alicante 03:10   CD Castellón 0:2 3:8
CD Alcoyano 2:3   FC Valencia 2:1 0:2
Real Madrid 6:1   UD Salamanca 5:1 1:0
CD Málaga 3:8   Atlético Aviación 0:0 3:8
Betis Sevilla 4:3   Atlético Tetuán 1:3 3:0
Jerez CF 7:4   FC Sevilla 6:2 1:2
SD Ceuta 5:3   FC Granada 5:0 0:3

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele wurden am 4. und 5. Mai in Barcelona und Oviedo ausgetragen.

Ergebnis


CD Constancia 1:0  CD Sabadell
Club Ferrol 0:1  Deportivo La Coruña

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 9. Mai, die Rückspiele am 16. Mai 1943 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Atlético Aviación 4:2   Real Sociedad 4:2 0:0
RCD Español 4:4   Real Madrid 1:1 3:3
Celta Vigo 2:9   CF Barcelona 1:5 1:4
Real Oviedo 2:3   Deportivo La Coruña 1:2 1:1
Atlético Bilbao 8:2   CD Castellón 7:0 1:2
Real Saragossa 3:4   FC Valencia 2:4 1:0
CD Constancia 3:5   Jerez CF 2:1 1:4
Betis Sevilla 1:5   SD Ceuta 1:1 0:4

Entscheidungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wurde am 18. Mai in Madrid ausgetragen.

Ergebnis


RCD Español 0:2  Real Madrid

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 23. Mai, die Rückspiele am 30. Mai 1943 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Atlético Aviación 2:7   Atlético Bilbao 1:3 1:4
Jerez CF 4:6   Real Madrid 1:1 3:5
CF Barcelona 9:4   SD Ceuta 5:2 4:2
FC Valencia 5:2   Deportivo La Coruña 2:2 3:0

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele wurden am 6. Juni, die Rückspiele am 13. Juni 1943 ausgetragen.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
CF Barcelona 04:11   Real Madrid 3:0 01:11
Atlético Bilbao 3:2   FC Valencia 1:0 2:2

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine halbe Stunde vor Spielbeginn setzte ein starker Regenschauer ein, der den Platz überflutete und das Spielfeld nahezu unbespielbar machte.

Atlético Bilbao Real Madrid
Atlético Bilbao
20. Juni 1943 in Madrid (Estadio Metropolitano)
Ergebnis: 1:0 n.V.
Zuschauer: 50.000
Schiedsrichter: Agustín Cruella
Real Madrid


Raimundo LezamaJuan José Mieza, Isaac Oceja (C)Kapitän der Mannschaft - Higinio Ortúzar, Antonio Ortiz, NandoHermenegildo Elices, José Luis Panizo, Telmo Zarra, Isidoro Urra, Agustín Gaínza
Trainer: Juan Urquizu
Gonzalo MarzáJosé María Querejeta, José Corona - José Ramón Sauto, Juan Antonio Ipiña (C)Kapitän der Mannschaft, MoleiroAntonio Alsúa, Chus Alonso, Pruden, Sabino Barinaga, Pascual Botella
Trainer: Ramón Encinas
Tor 1:0 Telmo Zarra (104.)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]