Corbeil (Marne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corbeil
Wappen von Corbeil
Corbeil (Frankreich)
Corbeil
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Vitry-le-François
Kanton Sompuis
Gemeindeverband Vitry, Champagne et Der
Koordinaten 48° 35′ N, 4° 26′ OKoordinaten: 48° 35′ N, 4° 26′ O
Höhe 117–171 m
Fläche 9,72 km²
Einwohner 94 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km²
Postleitzahl 51320
INSEE-Code

Corbeil ist eine französische Gemeinde mit 94 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Marne in der Region Grand Est. Sie liegt etwa 25 Kilometer nord-nordöstlich von Brienne-le-Château und gehört zum Arrondissement Vitry-le-François sowie zum Kanton Sompuis.

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: INSEE[1])
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
140 140 133 118 113 104 104[2]

Sehenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ort steht eine Kirche aus dem 16. Jahrhundert mit ebenfalls aus jener Zeit stammenden Fenstern, sowie Statuen aus dem 15. Jahrhundert. Die Orgel stammt aus dem 17. Jahrhundert. Das jährliche Ortsfest findet am ersten Sonntag im Mai statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Corbeil (Marne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Corbeil auf der Website des Insee
  2. Population municipale au 1 janvier 2006, abgerufen am 15. April 2009.