Corgoň liga 2007/08

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corgoň liga 2007/08
Meister FC Artmedia Petržalka
Pokalsieger FC Artmedia Petržalka
Absteiger FK AS Trenčín
Torschützenkönig Ján Novák (17 Tore)
2006/07
Corgoň liga 2007 až 08.png

Die Corgoň liga 2007/08 war die 14. Spielzeit der höchsten slowakischen Spielklasse der Männer im Fußball. Der FC Artmedia Petržalka wurde zum zweiten Mal Meister. Am 20. Mai 2008 sicherte sich die Mannschaft die Meisterschaft gegen den FC Senec.[1]

Vereine[Bearbeiten]

Dies sind die zwölf Mannschaften der Saison 2007/08:

Tabelle[Bearbeiten]

Pos. Verein[2] Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. FC Artmedia Petržalka 33 27 3 3 77:30 +47 84
2. MŠK Žilina (M) 33 22 7 4 75:30 +45 73
3. FC Nitra 33 17 6 10 40:26 +14 57
4. FC Spartak Trnava 33 15 7 11 52:40 +12 52
5. ŠK Slovan Bratislava 33 15 6 12 46:37 +9 51
6. MFK Košice 33 13 6 14 45:44 +1 45
7. MFK Ružomberok 33 10 14 9 41:37 +3 44
8. FK Dukla Banská Bystrica 33 10 9 14 46:43 +4 39
9. MFK Dubnica 33 7 12 14 34:53 -19 33
10. FC Senec 33 6 10 17 30:51 -21 28
11. FC ViOn Zlaté Moravce (P, N) 33 6 7 20 22:66 -44 25
12. FK AS Trenčín 33 3 7 23 26:77 -51 16
Qualifikation UEFA Champions League : FC Artmedia Petržalka
Qualifikation UEFA-Pokal : MŠK Žilina, FC Spartak Trnava (unterlegener Pokalfinalist)
Qualifiziert für UI-Cup : FC Nitra
Abstieg 1. Liga (2. slowakische Liga) : FK AS Trenčín

Torschützenliste[Bearbeiten]

Ján Novák vom MFK Košice wurde mit seinem 17 Toren slowakischer Torschützenkönig.

Pl. Nat. Spieler Verein Tore
1 SlowakeiSlowakei Ján Novák MFK Košice 17
2 SlowakeiSlowakei Juraj Halenár FC Artmedia Petržalka 16
3 SlowakeiSlowakei Peter Štyvar MŠK Žilina 15
4 SlowakeiSlowakei Mário Breška MŠK Žilina 14
5 SenegalSenegal Mouhamadou Seye MFK Dubnica 13

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 31. Spieltag der Corgoň liga 2007/08 auf kicker.de
  2. Abschlusstabelle der Corgoň liga 2007/08 auf kicker.de