Cornelis Hofstede de Groot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cornelis Hofstede de Groot (Porträt von Max Liebermann, 1928)

Cornelis Hofstede de Groot (* 9. November 1863 in Dwingeloo; † 14. April 1930 in Den Haag) war ein niederländischer Kunsthistoriker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
es fehlt ein Lebenslauf
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Sein Nachlass wird im Rijksbureau voor Kunsthistorische Documentatie verwahrt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • R. E. O. Ekkart: Hofstede de Groot, Cornelis. In: Bioografische Woordenboek van Nederland Bd. 1, M. Nijhoff, Den Haag 1979, S. 248-249 (Digitalisat).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]