Coudenhove-Kalergi-Plakette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coudenhove-Kalergi-Plakette

Die Coudenhove-Kalergi-Plakette wird seit dem Jahr 2002 von der Europa-Union in Münster verliehen, um damit Persönlichkeiten und Institutionen zu würdigen, die sich durch ihr Engagement für Europa ausgezeichnet haben. Die Plakette ist auf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi zurückzuführen.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bisherige Preisträger waren [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://europa-union-muenster.de/CKP.aspx#h2_Preistr%C3%A4ger
  2. "Sympathien und Zulauf beschert" Westfälische Nachrichten, 30. Oktober 2002
  3. "Eine der glaubwürdigsten Stimmen"Münstersche Zeitung, 16. November 2007
  4. Verleihung der Coudenhove-Calergie-Plakette an Heinrich Hoffschulte (pdf)
  5. Coudenhove-Kalergi-Plakette 2015. Abgerufen am 24. Mai 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]