County of Brant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brant
Paris Ontario from the Air (HS85-10-36584).jpg
Motto: Simply Grand
Lage in Ontario
Brant (Ontario)
Brant
Brant
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
Koordinaten: 43° 8′ N, 80° 16′ WKoordinaten: 43° 8′ N, 80° 16′ W
Fläche: 843,29 km²
Einwohner: 35.638 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 42,3 Einw./km²
Website: www.brant.ca
Lage von Brant in Ontario

County of Brant ist eine Gemeinde in der kanadischen Provinz Ontario. Entgegen ihrem Namen ist sie seit 1999 kein County mehr. Brant umschließt die Stadt Brantford.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brant liegt zentral auf der Halbinsel zwischen Huron-, Erie- und Ontariosee und wird von Nord nach Südost vom Grand River durchflossen. Es liegt auf ca. 300 m Höhe und das Gelände ist relativ flach.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brant wurde 1851 aus Teilen des Wentworth und Oxford Countys als eigenes County gegründet. Im Zuge der großen Verwaltungsreform in Ontario wurde die vormalige Kreisstadt Brantford als einstufige Gemeinde ausgegliedert und der Rest des County ebenfalls als einstufige Gemeinde zusammengefasst.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brant hatte 2011 35.638 Einwohner in 12.935 Haushalten. Der Anteil der Ein-Personen-Haushalte lag mit 18 % deutlich unter dem Provinzschnitt mit 25 %.[1]

Die Größte Ortschaft der Gemeinde ist Paris mit ca. 12.000 Einwohnern.

Auf dem Gebiet von Brant befindet sich mit dem Six Nations of the Grand River eines der größten Indianerreservate Kanadas. Hier leben Mitglieder aller sechs Irokesen-Nationen, sowie einige Lenni Lenape unter Selbstverwaltung. Sie werden auch statistisch nicht zur Bevölkerung gezählt.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brant liegt im sogenannten Québec-Windsor-Korridor und wird hauptsächlich durch die Autobahn Ontario Highway 403 erschlossen. Auch die Züge der VIA Rail Canada zwischen Toronto und Windsor durchqueren die Gemeinde. Der einzige Bahnhof befindet sich allerdings in Brantford.

Es verfügt mit dem Flugplatz Brantford über einen Regionalflugplatz. Der nächste größere Flughafen ist Hamilton-Munro, einige Kilometer östlich der Gemeinde. Im Osten der Gemeinde, nahe Caledonia befindet sich außerdem ein Wasserlandeplatz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Brant – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. statcan.gc.ca