Couptrain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Couptrain
Wappen von Couptrain
Couptrain (Frankreich)
Couptrain
Region Pays de la Loire
Département Mayenne
Arrondissement Mayenne
Kanton Villaines-la-Juhel
Gemeindeverband Communauté de communes du Mont des Avaloirs
Koordinaten 48° 29′ N, 0° 18′ WKoordinaten: 48° 29′ N, 0° 18′ W
Höhe 153–194 m
Fläche 0,71 km2
Einwohner 119 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 168 Einw./km2
Postleitzahl 53250
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Couptrain

Couptrain ist eine französische Gemeinde mit 119 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire; sie gehört zum Arrondissement Mayenne und zum Kanton Villaines-la-Juhel (bis 2015: Kanton Couptrain).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Couptrain liegt etwa 35 Kilometer nordöstlich von Mayenne. Der Fluss Mayenne begrenzt die Gemeinde im Norden. Umgeben wird Couptrain von den Nachbargemeinden Neuilly-le-Vendin im Norden und Westen, Saint-Calais-du-Désert im Norden und Osten sowie Saint-Aignan-de-Couptrain im Süden.

Durch die Gemeinde führt die frühere Routes nationales 176 (heutige D176), die hier mit der Route nationale 807 identisch war.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
259 225 219 186 149 160 167 122
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Notre-Dame-de-Bonne-Nouvelle (auch: Notre-Dame-de-l'Assomption)
Notre-Dame-de-Bonne-Nouvelle

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Couptrain – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien