Cournon-d’Auvergne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cournon-d’Auvergne
Wappen von Cournon-d’Auvergne
Cournon-d’Auvergne (Frankreich)
Cournon-d’Auvergne
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Clermont-Ferrand
Kanton Cournon-d’Auvergne
Koordinaten 45° 44′ N, 3° 12′ OKoordinaten: 45° 44′ N, 3° 12′ O
Höhe 314–542 m
Fläche 18,58 km²
Einwohner 19.287 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 1.038 Einw./km²
Postleitzahl 63800
INSEE-Code
Website www.cournon-auvergne.fr

Cournon-d’Auvergne ist eine Stadt mit 19.287 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) in der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes und nach Clermont-Ferrand die zweitgrößte Stadt im Département Puy-de-Dôme. Die Stadt liegt im Arrondissement Clermont-Ferrand, sie ist Hauptort (französisch: chef-lieu) des Kantons Cournon-d’Auvergne.

Cournon-d’Auvergne liegt am Fluss Allier, im Südosten von Clermont-Ferrand.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 3.135 5.587 12.583 16.949 19.156 18.866 19.494

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lichtenfels in Bayern und Ariccia in der italienischen Region Latium sind Partnerstädte von Cournon.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cournon-d’Auvergne