Coyecques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte fehlt -- DschungelfanInakt.Admins 09:02, 27. Jan. 2018 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Coyecques
Wappen von Coyecques
Coyecques (Frankreich)
Coyecques
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Saint-Omer
Kanton Fruges
Gemeindeverband Pays de Saint-Omer
Koordinaten 50° 36′ N, 2° 11′ OKoordinaten: 50° 36′ N, 2° 11′ O
Höhe 43–173 m
Fläche 13,89 km2
Einwohner 595 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km2
Postleitzahl 62560
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) und Schule von Coyecques

Coyecques ist eine französische Gemeinde mit 595 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Saint-Omer und zum Kanton Fruges (bis 2015 Kanton Fauquembergues).

Nachbargemeinden von Coyecques sind Dohem im Nordwesten, Delettes im Nordosten, Audincthun im Westen, Dennebrœucq im Südwesten, Reclinghem im Süden sowie Bomy im Südosten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 555 568 540 544 551 563 581 574

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Pierre aus dem 17. Jahrhundert
  • Wassermühle

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Coyecques – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien