Crösten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Crösten
Koordinaten: 50° 39′ 29″ N, 11° 20′ 8″ O
Höhe: 236 m
Eingemeindung: 1. Juli 1950
Eingemeindet nach: Beulwitz
Postleitzahl: 07318
Vorwahl: 03671
Straße der Freundschaft
Straße der Freundschaft

Crösten ist eine Ortslage des Stadtteils Beulwitz der Stadt Saalfeld im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen.

Wöhlsdorf ist der nördliche und Beulwitz der südliche Nachbarort. Diese Ortschaften liegen im ländlichen Umland der Stadt Saalfeld. Die Nähe zur Saale ist klimatisch zum Vorteil. Die Ortslagen sind mit einer Straße verbunden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Crösten war im Jahr 1350.[1]

Zum Gedenken an das Ende des Siebenjährigen Krieges, von dessen Kampfhandlungen auch Crösten und die Umgebung von Saalfeld betroffen war, wurde 1763 eine Linde im Ort gepflanzt, die noch heute vorhandene Friedenslinde.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. 5., verbesserte und wesentlich erweiterte Auflage. Rockstuhl, Bad Langensalza 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 51.
  2. 250 Jahre Friedenslinde zu Crösten, aufgerufen am 16. März 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Crösten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien