Crack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crack steht für:

  • Crack (Droge), eine mit Kokain verwandte Droge
  • Crack (Passwortüberprüfungsprogramm), ein Programm, mit dem Passwörter aus passwd-Dateien extrahiert werden können
  • Crack (Software), eine Software, um den Kopierschutz eines Spiels oder einer anderen Software zu umgehen
  • einen Computer cracken (fälschlich oft hacken), um dem Besitzer oder einem Benutzer zu schaden und/oder sich selbst einen Vorteil zu verschaffen. Die ausführende Person nennt man Cracker (Computersicherheit)
  • ein chemisches Verfahren, das benutzt wird, um im Erdöl enthaltene Paraffine zu spalten, siehe Cracken
  • ein Trennverfahren, siehe Bruchtrennen
  • umgangssprachlich einen Experten auf einem bestimmten Gebiet

Crack ist der Familienname von:

  • Carl Crack (1971–2001), deutscher Technomusiker

C.R.A.C.K. steht für:


Siehe auch:

 Wiktionary: Crack – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.