Crane Co.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Crane Co.

Rechtsform public company
ISIN US2243991054
Gründung 1855
Sitz Stamford, Connecticut, Vereinigte Staaten
Leitung Max H. Mitchell (President und CEO)
Mitarbeiterzahl 12.000[1]
Umsatz 3,35 Mrd. $[1]
Branche Maschinenbau
Website www.craneco.com
Stand: 31. Dezember 2018

Hauptsitz von Crane Co. in Stamford

Die Crane Company (kurz Crane Co.) ist ein US-amerikanisches Industriegüterunternehmen. Das Unternehmen wurde 1855 als R.T. Crane Brass & Bell Foundry in Chicago gegründet. Das Unternehmensportfolio umfasst unter anderem Ventile für die Flüssigkeitshandhabung, Verkaufsautomaten, Produkte aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und Systeme für die Luftfahrt.

Crane war ehemals ein großer Hersteller von Badezimmerarmaturen. Dieser Geschäftszweig wurde 1990 verkauft. In den 1960er Jahren fanden Pumpen des Unternehmens während den Raumfahrtprogrammen Gemini und Apollo der NASA Anwendung. Weiterhin lieferte Crane Bremssysteme für die Space Shuttles.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Crane Company – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Crane: 2018 Annual Report, abgerufen am 6. September 2019
  2. Crane: History, abgerufen am 6. September 2019