Craponne (Métropole de Lyon)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Craponne
Wappen von Craponne
Craponne (Frankreich)
Craponne
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Métropole de Lyon
Arrondissement Lyon
Koordinaten 45° 45′ N, 4° 43′ OKoordinaten: 45° 45′ N, 4° 43′ O
Höhe 213–305 m
Fläche 4,62 km2
Einwohner 10.791 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 2.336 Einw./km2
Postleitzahl 69290
INSEE-Code
Website http://www.mairie-craponne.fr/

Craponne ist eine französische Gemeinde mit 10.791 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) in der Métropole de Lyon in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Lyon und ehemals zum Kanton Vaugneray. Die Einwohner heißen Craponnois.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa zehn Kilometer westlich von Lyon am Yzeron. Umgeben wird Craponne von Saint-Genis-les-Ollières im Norden, Tassin-la-Demi-Lune im Nordosten, Francheville im Osten, Brindas im Süden und Grézieu-la-Varenne im Westen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1836 wurde Craponne aus der Gemeinde Grézieu-la-Varenne ausgegliedert.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2.859 3.423 4.592 5.536 7.048 8.002 8.639 9.865

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ruine des Yzeron-Aquädukts

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Craponne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien