Crescentianus von Città di Castello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Crescentianus von Città di Castello († 287 oder 303) war ein christlicher Märtyrer und römischer Soldat. Er ist Patron von Urbino und Città di Castello.

Darstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wird meist als Soldat mit einem Drachen kämpfend dargestellt. Christus segnet ihn.

1068 wurden seine Reliquien Bischof Mainar von Urbino übergeben.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]