Crevoladossola

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crevoladossola
Kein Wappen vorhanden.
Crevoladossola (Italien)
Crevoladossola
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Verbano-Cusio-Ossola (VB)
Koordinaten: 46° 10′ N, 8° 18′ OKoordinaten: 46° 10′ 0″ N, 8° 18′ 0″ O
Fläche: 39 km²
Einwohner: 4.655 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 119 Einw./km²
Postleitzahl: 28865
Vorwahl: 0324
ISTAT-Nummer: 103025
Volksbezeichnung: Crevolesi
Website: Crevoladossola
Panorama

Crevoladossola ist eine Gemeinde mit 4655 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola (VB), Region Piemont.

Bei Crevoladossola mündet der vom Simplonpass her aus dem Val Divedro kommende Fluss Diveria in den Toce. Hier vereinigen sich das Valle Antigorio und das Val Divedro zum Val d'Ossola.

Die Nachbargemeinden sind Bognanco, Crodo, Domodossola, Masera, Montecrestese, Trasquera und Varzo.

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 39 km².

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.