Cristian Sârghi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cristian Sârghi
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Februar 1987
Geburtsort GalațiRumänien
Größe 184 cm
Position Innenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2006
2007–2014
2014–2015
2015
2016–2017
Politehnica Galați
Oțelul Galați
Maccabi Netanja
CS Concordia Chiajna
Ermis Aradippou
0
150 (8)
19 (1)
14 (0)
25 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. Januar 2017

Cristian Sârghi (* 22. Februar 1987 in Galați) ist ein rumänischer Fußballspieler. Der Innenverteidiger ist seit Januar 2017 ohne Verein.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2007 kam Sârghi zu Oțelul Galați. Von Anfang an war er Ergänzungsspieler und kam in etwa der Hälfte der Spiele zum Einsatz. Mit der Meisterschaft 2011 gewann er seinen ersten Titel. Im Sommer 2014 verließ er nach mehr als sieben Jahren Oțelul und wechselte zu Maccabi Netanja nach Israel. Er sicherte sich mit dem Aufsteiger in der Abstiegsrunde 2014/15 den Klassenverbleib. Anschließend verließ er den Klub wieder und kehrte nach Rumänien zurück, wo er sich CS Concordia Chiajna anschloss. Anfang 2016 heuerte Sârghi bei Ermis Aradippou in der zyprischen First Division an. In der Spielzeit 2015/16 erreichte er mit seiner Mannschaft den Klassenerhalt. Im Januar 2017 wurde sein Vertrag aufgelöst.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rumänischer Meister: 2011

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]