Cristian Tello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cristian Tello

Cristian Tello, 2012

Spielerinformationen
Voller Name Cristian Tello Herrera
Geburtstag 11. August 1991
Geburtsort SabadellSpanien
Größe 178 cm
Position Rechtsaußen
Vereine in der Jugend
0000–2002 CF Can Rull
2002–2008 FC Barcelona
2007–2008 CF Damm
2008–2010 Espanyol Barcelona
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2010 Espanyol Barcelona B 4 0(1)
2010–2012 FC Barcelona B 39 0(9)
2011–2014 FC Barcelona 59 (11)
2014–2016 FC Porto (Leihe) 36 0(7)
2016 AC Florenz (Leihe) 15 0(2)
2016 FC Barcelona 0 0(0)
2016– → AC Florenz (Leihe) 10 0(0)
Nationalmannschaft
2010 Spanien U-19 3 0(0)
2011 Spanien U-20 5 0(1)
2012–2013 Spanien U-21 12 0(2)
2012 Spanien Olympia 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Oktober 2016

Cristian Tello Herrera (* 11. August 1991 in Sabadell) ist ein spanischer Fußballspieler. Der Außenstürmer steht seit Sommer 2016 zum zweiten Mal als Leihgabe des FC Barcelona bei der AC Florenz unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tello begann seine Fußballkarriere im Alter von elf Jahren bei CF Can Rull. 2002 nahm der FC Barcelona Tello in seine Jugendabteilung auf. In der Alevín-Altersklasse wurde Tello im Jahre 2003 Torschützenkönig. Anschließend stagnierte sein Entwicklungsprozess, in der Saison 2007/08 wurde er schließlich an CF Damm verliehen. Nach Ablauf seines Vertrages spielte er ab 2008 für Espanyol Barcelona, für deren B-Mannschaft er in der Saison 2009/10 debütierte. Am Ende der Saison stieg Espanyol B in die vierte spanische Liga ab und Tello kehrte zum Stadtrivalen zurück.[1] Für den spanischen Zweitligisten FC Barcelona B bestritt er in der Saison 2010/11 19 Spiele, in denen er vier Treffer erzielte.

In der Hinrunde der Saison 2011/12 gehörte Tello zu den am meisten eingesetzten Spielern bei Barça B. Am 9. November 2011 gab Tello sein Profidebüt für die A-Mannschaft des FC Barcelona beim 1:0-Pokalerfolg über CE l’Hospitalet über die volle Spieldauer.[2] Im Rückspiel steuerte Tello zwei Treffer zum 9:0-Sieg seiner Mannschaft bei. Da der Kader der ersten Mannschaft stark durch Verletzungen geschwächt war, kam Tello am 28. Januar 2012 beim 0:0 gegen den FC Villarreal zu seinem ersten La-Liga-Spiel für den FC Barcelona. Am darauffolgenden 22. Spieltag erzielte Tello sein erstes Ligator für die Katalanen, die an diesem Abend Real Sociedad mit 2:1 besiegten.[3] Am 7. März 2012 erzielte Tello seine ersten beiden Treffer im Europapokal; das 7:1 im Rückspiel des Achtelfinal-Rückspiels der Champions League gegen Bayer 04 Leverkusen war gleichzeitig der höchste Sieg des FC Barcelona in diesem Wettbewerb.

In der Saison 2012/13 wurde Tello zum festen Bestandteil der ersten Mannschaft und verlängerte am Anfang der Saison 2013/14 seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.[4]

Zur Saison 2014/15 wurde Tello für zwei Spielzeiten in die portugiesische Primeira Liga an den FC Porto ausgeliehen.[5] Ende Januar 2016 wurde Tello bis zum Ende der Saison 2015/16 in die Serie A an die AC Florenz weiterverliehen.[6]

Vor der Saison 2016/17 wurde Tello nach seiner Rückkehr nach Barcelona von Trainer Luis Enrique aussortiert,[7][8] reiste aber mit dem Team zum Vorbereitungsspiel gegen Celtic Glasgow im Rahmen des International Champions Cup.[9] Am 16. August 2016 wurde Tello schließlich erneut an die AC Florenz ausgeliehen.[10]

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 gehörte Tello dem Kader der spanischen U-20-Auswahl bei der WM in Kolumbien an. Seine Mannschaft, für die er im Laufe des Turniers drei Mal zum Einsatz kam, scheiterte im Viertelfinale an Brasilien.[11] Im Juni 2013 gewann er mit Spanien die U-21-EM in Israel durch einen 4:2-Sieg im Finale gegen Italien.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cristian Tello – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. El Pais: Desbordante Tello
  2. FC Barcelona: L'Hospitalet-FC Barcelona: Once again, exemplary (0-1)
  3. The FC Barcelona reserve side continues to supply the first team
  4. Tello extends contract till 2017/18
  5. Cristian Tello é Dragão por duas temporadas
  6. FC Barcelona: Agreement with Fiorentina for the loan of Cristian Tello, 22. Januar 2016, abgerufen am 4. Februar 2016.
  7. FC Barcelona: Luis Enrique sortiert Cristian Tello und Martin Montoya aus, sportal.de, 21. Juli 2016, abgerufen am 21. Juli 2016.
  8. FC Barcelona: Luis Enrique discusses various players in press conference, 21. Juli 2016, abgerufen am 21. Juli 2016.
  9. bbc.com: International Champions Cup: Celtic 1-3 Barcelona, abgerufen am 31. Oktober 2016.
  10. FC Barcelona: Agreement between FC Barcelona and Fiorentina for the loan of Cristian Tello, 31. Oktober 2016, abgerufen am 31. Oktober 2016.
  11. fifa.com: Cristian TELLO