Crock Krumbiegel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werner Crock von Krumbiegel (* 21. Dezember 1955 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seiner Ausbildung zum Schauspieler war Krumbiegel in Düsseldorf Mitbegründer einer Filmproduktionsfirma. 1998 siedelte er nach München, wo er eine Schulung zum Synchronsprecher bei der Film- & Fernsehsynchron GmbH absolvierte. Seine erste Hauptfigur bekam Krumbiegel in der Serie CHiPs und spielte hierbei zusammen mit Jan Odle.

Krumbiegel verfasste Dialogbücher zu einigen „Reich und Schön“-Folgen und zu einigen asiatischen Kampffilmen. Im Jahr 2016 beendete er seine Tätigkeit als Synchronsprecher, blieb jedoch noch für andere Sprecherformate, wie z. B. Werbung, aktiv.[1]

Filmrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videospiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Filmstarts: "Game Of Thrones": Darum hat Bronn in der 7. Staffel eine neue Stimme. Abgerufen am 21. September 2021.
  2. Crock Krumbiegel in der Deutschen Synchronkartei