Cuba Gooding senior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cuba Gooding senior

Cuba Gooding senior (* 27. April 1944 in New York City, New York; † 20. April 2017 in Woodland Hills, Kalifornien[1]) war ein US-amerikanischer Soul-Sänger und Front-Sänger der R&B-Band The Main Ingredient. In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren war er bei Motown Records auch als Solist unter Vertrag. Sein größter Erfolg aus dieser Zeit war Happiness Is Just Around the Bend (1983), ursprünglich 1973 von Brian Augers Oblivion Express aufgenommen.

Mit seiner Frau, der Sängerin Shirley Gooding, bekam Gooding vier Kinder, darunter die Schauspieler Cuba Gooding junior (* 1968) und Omar Gooding (* 1976). Cuba Gooding Senior starb eine Woche vor seinem 73. Geburtstag.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Colin Stutz: Cuba Gooding Sr., ‘Everybody Plays the Fool’ Singer & Dad to Oscar-Winning Actor, Dies at 72. In: Billboard.com. 20. April 2017, abgerufen am 21. April 2017 (englisch).