Cullen Jones

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cullen Jones Schwimmen
Cullen Jones at St. Benedict's.jpg

Cullen Jones (rechts, 2008)

Persönliche Informationen
Name: Cullen Jones
Spitzname(n): CJ, Nova
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schwimmstil(e): Freistil
Verein: Mecklenburg Aquatic Club
Geburtstag: 29. Februar 1984
Geburtsort: Bronx, New York
Größe: 1,96 m

Cullen Jones (* 29. Februar 1984 in Bronx, New York) ist ein US-amerikanischer Freistil-Schwimmer.

Werdegang[Bearbeiten]

Er wird von David Marsh beim Mecklenburg Aquatic Club in Charlotte, North Carolina trainiert. In der internationalen Schwimmszene ist er 2006 bei den Pan Pacific Championships in Victoria das erste Mal in Erscheinung getreten. Er studierte an der North Carolina State University Anglistik und Psychologie. Im Sommer 2006 unterschrieb er einen Werbevertrag bei Nike und wurde damit Profischwimmer.

Bei den Pan Pacific Championships 2006 stellte er einen Meetingrekord über 50 m Freistil auf. Außerdem war er Teil der erfolgreichen 4-×-100-m-Freistil-Staffel (mit Michael Phelps, Jason Lezak und Neil Walker) die mit neuem Weltrekord gewann. Nur ein Jahr später gewann er mit denselben Teamkollegen und über die gleiche Distanz die Goldmedaille bei den Schwimmweltmeisterschaften 2007 in Melbourne.

Jones ist der erste Afro-Amerikaner, der einen Schwimmweltrekord (4-×-100-m-Freistil-Staffel) hält. Außerdem ist er der erst zweite Afro-Amerikaner, der nach Anthony Ervin Teil einer US-amerikanischen Schwimmolympiamannschaft ist. Bei den Olympiatrials der USA 2008, brach Jones den Amerikarekord über die 50 m Freistildistanz, der ihm allerdings schon am nächsten Tag von Garret Weber-Gale wieder abgenommen wurde.

Auf der 4-×-100-m-Freistil-Strecke der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking gewann Jones die Goldmedaille. Vier Jahre später bei den Olympischen Sommerspielen in London gewann er je zwei Silbermedaillen über 50 m Freistil und mit der 4-×-100-m-Freistil-Staffel.

Rekorde[Bearbeiten]

Persönliche Bestleistungen[Bearbeiten]

Langbahn[Bearbeiten]

  • 50 m Freistil – 00:21,59
  • 100 m Freistil – 00:48,35

Kurzbahn[Bearbeiten]

  • 50 m Freistil – 00:21,31
  • 100 m Freistil – 00:49,29

Internationale Rekorde[Bearbeiten]

Weltrekorde (1)
4×100m Freistil (mit Weber-Gale, Lezak und Phelps) 03:08,24 min 11. August 2008 Peking
(Stand: 7. August 2010)

Weblinks[Bearbeiten]