Cumarine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Cumarine bezeichnet:

  • in der Chemie und Biologie vom Cumarin-Grundkörper abgeleitete Pflanzeninhaltsstoffe und künstliche Derivate
  • vom Dicumarol bzw. 4-Hydroxycumarin abgeleitete blutgerinnungshemmende Arzneistoffe und Schädlingsbekämpfungsmittel, siehe 4-Hydroxycumarine
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.