Cup of Nations

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cup of Nations 2019
Anzahl Nationen 4
Sieger AustralienAustralien Australien (1. Titel)
Austragungsort AustralienAustralien Australien
Eröffnungsspiel 28. Februar 2019
Turnierende 6. März 2019
Spiele 6
Tore 19 (⌀: 3,17 pro Spiel)
Torschützenkönigin Korea SudSüdkorea Ji So-yun (4 Tore)
Gelbe Karte Gelbe Karten 15 (⌀: 2,5 pro Spiel)
Gelb-Rote Karte Gelb-Rote Karten 0
Rote Karte Rote Karten 0

Der Cup of Nations 2019 war die erste Austragung dieses Turniers für Frauenfußballnationalteams und fand zwischen dem 28. Februar und 6. März 2019 in Australien statt. Er fand parallel zum SheBelieves Cup 2019 und Algarve-Cup 2019 statt. Teilnehmer waren Gastgeber und Vize-Asienmeister Australien, Argentinien, Ozeanienmeister Neuseeland sowie Südkorea. Die vier Teilnehmer sind für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 qualifiziert und nutzten das Turnier zur Vorbereitung.

Austragungsorte waren das Jubilee Stadium in Sydney, das Suncorp Stadium in Brisbane und der AAMI Park in Melbourne.

Spielergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

28. Februar 2019, 16:35 in Sydney
Argentinien Südkorea 0:5 (0:1) Tor nach 4 Minuten 4′ Moon Mi-ra, Tor nach 53 Minuten 53′ Son Hwa-yeon, Tor nach 56 Minuten 56′ Lee So-dam, Tor nach 68, 69 Minuten 68, 69′ Ji So-yun
28. Februar 2019, 19:30 in Sydney
Australien Neuseeland 2:0 (1:0) Tor nach 44 Minuten 44′ Emily Gielnik, Tor nach 75 Minuten 75′ Hayley Raso
3. März 2019, 15:05 in Brisbane
Argentinien Neuseeland 0:2 (0:0) Tor nach 50 Minuten 50′ Katie Rood, Tor nach 70 Minuten 70′ Catherine Bott
3. März 2019, 18:00 in Brisbane
Australien Südkorea 4:1 (3:1) Tor nach 6/Elfm., 45.+1 Minuten 6/Elfm., 45.+1′ Sam Kerr, Tor nach 12 Minuten 12′ Ji So-yun, Tor nach 36 Minuten 36′ Lisa De Vanna, Tor nach 81 Minuten 81′ Emily Gielnik
6. März 2019, 15:05 in Melbourne
Südkorea Neuseeland 2:0 (0:0) Tor nach 74 Minuten 74′ Ji So-yun, Tor nach 87 Minuten 87′ Moon Mi-ra
6. März 2019, 18:00 in Melbourne
Australien Argentinien 3:0 (2:0) Tor nach 4 Minuten 4′ Sam Kerr, Tor nach 33 Minuten 33′ Alanna Kennedy, Tor nach 90+4/Elfm. Minuten 90+4/Elfm.′ Caitlin Foord
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. AustralienAustralien Australien  3  3  0  0 009:100  +8 09
 2. Korea SudSüdkorea Südkorea  3  2  0  1 008:400  +4 06
 3. NeuseelandNeuseeland Neuseeland  3  1  0  2 002:400  −2 03
 4. ArgentinienArgentinien Argentinien  3  0  0  3 000:100 −10 00

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]