Kuppa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Cuppa)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Historisches Trinkglas mit einer dreiteiligen Gliederung aus Kuppa, Schaft und Fuß

Kuppa, manchmal auch Cuppa geschrieben, ist die Bezeichnung für die obere Schale eines Trinkgefäßes, meist in der Gestaltungsform eines Kelches, Pokales oder Weinglases. Der Begriff wird jedoch auch in Zusammenhang mit christlichen Taufsteinen oder Taufbecken benutzt, bei denen in Analogie zum Kelch die obere Schale bzw. der Behälter mit dem Taufwasser gemeint ist.[1]

Der Begriff Kuppa leitet sich wie die Kuppe von dem lateinischen Begriff cupa „Wölbung, Tonne, Fass“ ab, im Bedeutungszusammenhang mit Trinkgefäßen möglicherweise auch vom italienischen coppa (Becher).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bertelsmann Lexikon in 15 Bänden, Band 8, 1997, S. 385, ISBN 3-577-03888-8