Curacao (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Curacao
Allgemeine Informationen
Herkunft Innsbruck, Österreich
Genre(s) Pop
Gründung 1987
Auflösung 1989
Letzte Besetzung
Leo Korn
Roland Gutsch
Gesang
Gabi Moser
Werner Püls

Curacao war eine österreichische Popgruppe, die 1987 von Leo Korn gegründet wurde.[1]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Titel Yiasou war sie 1988 vier Wochen lang Nummer 1 in Österreich. Weitere Singles sowie die beiden Alben konnten sich hingegen nicht in den Charts platzieren.[2]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[3]
Yiasou
  AT 1 01.04.1988 (14 Wo.)

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1988: You
  • 1989: 2nd Album

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1987: Time Up for Love
  • 1987: Yiasou
  • 1988: Love Is Pain
  • 1988: You
  • 1989: Fire
  • 1989: Curacao

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Curacao bei sra.at
  2. Yiasou bei chartsurfer.de
  3. Curacao in den A-Charts