Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1973

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spielort: Regina, Saskatchewan, Kanada

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1973 (offiziell: Air Canada Silver Broom 1973) war die 15. Austragung (inklusive Scotch Cup) der Welttitelkämpfe im Curling der Herren. Sie wurde vom 19. bis 24. März des Jahres in der kanadischen Stadt Regina im Regina Exhibition Stadium veranstaltet.

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren wurde in einem Rundenturnier (Round Robin) zwischen den Mannschaften aus Schottland, Kanada, den Vereinigten Staaten, der Bundesrepublik Deutschland, Schweden, Norwegen, Frankreich, der Schweiz und den Neulingen aus Dänemark und Italien ausgespielt.

Es traten erstmals zehn Mannschaften zum WM-Turnier an. Die Spiele wurden auf zehn Ends angesetzt.

Schweden feierte im Finale gegen den Gastgeber Kanada einen 6:5-Sieg und den ersten Weltmeistertitel für die Skandinavier.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland DanemarkDänemark Dänemark FrankreichFrankreich Frankreich ItalienItalien Italien KanadaKanada Kanada
EC Bad Tölz, Bad Tölz

Skip: Klaus Kanz
Third: Heinz Kellner
Second: Manfred Rösgen
Lead: Manfred Schulze

København CC, Kopenhagen

Skip: Viggo Hunaeus
Third: Arne Pedersen
Second: Ib Asbjørn
Lead: Hans-Christian Olrik

Mont d'Arbois CC, Megève

Skip: Pierre Boan
Third: André Mabboux
Second: André Tronc
Lead: Gerard Pasquier

Cortina CC, Cortina d’Ampezzo

Skip: Renato Ghezze
Third: Paolo da Ros
Second: Lino Mariani Maier
Lead: Andrea Pavani

Regina CC, Regina, SK

Skip: Harvey Mazinke
Third: Bill Martin
Second: George Achtymichuk
Lead: Dan Klippenstein

NorwegenNorwegen Norwegen SchottlandSchottland Schottland SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Baerum CC, Oslo

Skip: Helmer Strømbo
Third: Per Dammen
Second: Øyvinn Fløstrand
Lead: Geir Søiland

Hamilton & Thornyhill CC, Hamilton

Skip: Alex F. Torrance
Third: Alex A. Torrance
Second: Tom McGregor
Lead: Willie Kerr

Djursholms CK, Stockholm

Skip: Kjell Oscarius
Third: Bengt Oscarius
Second: Tom Schaeffer
Lead: Claes-Göran "Boa" Carlma

Zug CC, Zug

Fourth: Werner Oswald
Third: Cesare Canepa
Skip: Rolph Oswald
Lead: Hans-Ruedi Werren

Winchester CC, Grafton, MA

Skip: Charles Reeves
Third: Henry Shean
Second: Doug Carlson
Lead: Barry Blanchard

Tabelle der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlüssel
Qualifiziert für die Play-offs
Tie-Breaker
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. KanadaKanada Kanada 9 9 0
2. SchwedenSchweden Schweden 9 7 2
3. FrankreichFrankreich Frankreich 9 7 2
4. SchottlandSchottland Schottland 9 6 3
5. SchweizSchweiz Schweiz 9 5 4
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9 5 4
7. NorwegenNorwegen Norwegen 9 2 7
8. Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 9 2 7
9. ItalienItalien Italien 9 1 8
10. DanemarkDänemark Dänemark 9 1 8

Ergebnisse der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 19. Mär. 1973, 14:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
022003230012
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
10021000206
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
00001000001
KanadaKanada Kanada
00100111105
Team
1234567891011Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
102010201007
FrankreichFrankreich Frankreich
010102010218
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
00011102016
SchweizSchweiz Schweiz
12200020209
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
202201222114
DanemarkDänemark Dänemark
03001000004

Runde 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 19. Mär. 1973, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
230202502X16
DanemarkDänemark Dänemark
001010010X3
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
004112101010
ItalienItalien Italien
11000000024
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
020310011X8
NorwegenNorwegen Norwegen
001001100X3
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
211031002X10
SchottlandSchottland Schottland
000100120X4
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
10000000XX1
KanadaKanada Kanada
00412233XX15

Runde 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 20. Mär. 1973, 14:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
320102002111
ItalienItalien Italien
00103002006
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
22032340XX16
DanemarkDänemark DänemarkRecht des letzten Steins00100001XX2
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
00001020003
SchottlandSchottland Schottland
00010202005
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
10210100106
FrankreichFrankreich Frankreich
01001001025
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
10200020106
SchweizSchweiz Schweiz
01011201017

Runde 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 20. Mär. 1973, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
000001000X1
SchweizSchweiz Schweiz
201110030X8
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
00130100106
SchottlandSchottland Schottland
10001011037
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins21010020107
KanadaKanada Kanada
00201103018
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
213200240216
DanemarkDänemark Dänemark
00001100103
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
10100001XX3
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
00032230XX10

Runde 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 21. Mär. 1973, 14:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
010000100X2
FrankreichFrankreich Frankreich
200321011X10
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
20313120XX12
ItalienItalien Italien
01000001XX2
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
10000200216
SchottlandSchottland Schottland
00110020004
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
00101001104
SchweizSchweiz Schweiz
00020210016
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
222012041X14
DanemarkDänemark Dänemark
000100100X2

Runde 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 21. Mär. 1973, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
00111020005
DanemarkDänemark Dänemark
23000101119
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
10103000106
FrankreichFrankreich Frankreich
01020111017
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
00100100103
SchottlandSchottland Schottland
11001001026
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
30011206XX13
ItalienItalien Italien
01000010XX2
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
21120421XX13
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
00001000XX1

Runde 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 22. Mär. 1973, 14:00 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
000012001004
SchottlandSchottland Schottland
002100000115
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
02000101015
SchweizSchweiz Schweiz
20010000003
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
20001000003
NorwegenNorwegen Norwegen
00110200206
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
01011030118
DanemarkDänemark Dänemark
20200200006
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
100100050X7
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
010001100X3

Runde 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 22. Mär. 1973, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
030112002211
ItalienItalien Italien
10100011004
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
00110021106
FrankreichFrankreich Frankreich
10002300039
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
201010140X9
SchottlandSchottland Schottland
010100001X3
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
010420200110
DanemarkDänemark Dänemark
10300301109
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
10120102108
SchweizSchweiz Schweiz
01003010005

Runde 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 23. Mär. 1973, 09:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
000010102X4
SchottlandSchottland Schottland
001202030X8
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
110000010X3
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
001112003X8
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
11200100128
SchweizSchweiz Schweiz
00012020005
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
010020210X6
ItalienItalien Italien
100101000X3
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
20112122XX11
DanemarkDänemark Dänemark
01000000XX1

Play-off[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                 
1 KanadaKanada Kanada 6  
4 SchottlandSchottland Schottland 5  
  2 SchwedenSchweden Schweden 6
  1 KanadaKanada Kanada 5
2 SchwedenSchweden Schweden 6
3 FrankreichFrankreich Frankreich 5  

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 23. Mär. 1973, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
02000102005
SchwedenSchweden Schweden
00100010226
  • 23. Mär. 1973, 20:00 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
001201010005
KanadaKanada Kanada
200010300017

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 24. Mär. 1973, 13:00 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
001111100016
KanadaKanada Kanada
110000011105

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 SchwedenSchweden Schweden
2 KanadaKanada Kanada
3 FrankreichFrankreich Frankreich
4 SchottlandSchottland Schottland
5 SchweizSchweiz Schweiz
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
7 NorwegenNorwegen Norwegen
8 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
9 ItalienItalien Italien
10 DanemarkDänemark Dänemark

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]