Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1975

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spielort: Perth, Schottland

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1975 (offiziell: Air Canada Silver Broom 1975) war die 17. Austragung (inklusive Scotch Cup) der Welttitelkämpfe im Curling der Herren. Sie wurde vom 17. bis 23. März des Jahres in Perth in Schottland im Perth Ice Rink veranstaltet.

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren wurde in einem Rundenturnier (Round Robin) zwischen den Mannschaften aus Schottland, Kanada, den Vereinigten Staaten, der Bundesrepublik Deutschland, Schweden, Norwegen, Frankreich, der Schweiz, Dänemark und Italien ausgespielt.

Die Spiele wurden auf zehn Ends angesetzt.

Ein neuer Name trug sich in die Siegerliste ein. Die Schweiz gewann das Finale gegen die Vereinigten Staaten.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland DanemarkDänemark Dänemark FrankreichFrankreich Frankreich ItalienItalien Italien KanadaKanada Kanada
EC Bad Tölz, Bad Tölz

Skip: Klaus Kanz
Third: Manfred Rösgen
Second: Manfred Schulze
Lead: Adalbert Mayer

Hvidovre CC, Hvidovre

Skip: John Kjaerulff
Third: Leif Gottske
Second: Kenneth Poulsen
Lead: Peter Haase

Mont d' Arbois CC, Megève

Skip: André Tronc
Third: Pierre Duclos
Second: Henri Woehrling
Lead: Honore Brangi

Cortina CC, Cortina d’Ampezzo

Skip: Giuseppe Dal Molin
Third: Leone Rezzadore
Second: Franco Caldara
Lead: Enea Pavani

Fort William CC, Thunder Bay, ON

Skip: Bill Tetley
Third: Rick Lang
Second: Bill Hodgson
Lead: Peter Hnatiw

NorwegenNorwegen Norwegen SchottlandSchottland Schottland SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Baerum CC, Oslo

Skip: Helmer Strømbo
Third: Jan Kolstad
Second: Knut Bjaanaes
Lead: Øyvinn Fløstrand

Hamilton & Thornyhill CC, Hamilton

Skip: Alex F. Torrance
Third: Alex A. Torrance
Second: Tom McGregor
Lead: Willie Kerr

Härnösands CK, Härnösand

Skip: Ragnar Kamp
Third: Björn Rudström
Second: Christer Mårtensson
Lead: Axel Kamp

Zürich Crystal CC, Zürich

Fourth: Otto Danieli
Third: Roland Schneider
Skip: Rolf Gautschi
Lead: Ueli Mülli

Granite CC, Seattle, WA

Skip: Ed Risling
Third: Charles Lundgren
Second: Gary Schnee
Lead: Dave Tellvik

Tabelle der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlüssel
Qualifiziert für die Play-offs
Tie-Breaker
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. KanadaKanada Kanada 9 7 2
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9 7 2
3. SchwedenSchweden Schweden 9 7 2
4. SchweizSchweiz Schweiz 9 6 3
5. FrankreichFrankreich Frankreich 9 5 4
6. SchottlandSchottland Schottland 9 5 4
7. Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 9 4 5
8. NorwegenNorwegen Norwegen 9 4 5
9. DanemarkDänemark Dänemark 9 1 8
10. ItalienItalien Italien 9 0 9

Ergebnisse der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 17. Mär. 1975, 19:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
00201001015
SchottlandSchottland Schottland
02020110107
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
01210010106
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
20000101004
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
00111003017
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins110003302010
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
00101010003
FrankreichFrankreich Frankreich
21010100308
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
030110000X5
ItalienItalien Italien
000001101X3

Runde 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 18. Mär. 1975, 14:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
10200002005
KanadaKanada Kanada
02020010038
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
01101011005
SchweizSchweiz Schweiz
20010100138
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
00110010104
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
31001101007
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
010502001110
ItalienItalien Italien
40101012009
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland SchottlandRecht des letzten Steins00102010116
SchwedenSchweden Schweden
11020001005

Runde 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 18. Mär. 1975, 19:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
10100200206
FrankreichFrankreich Frankreich
040140120113
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
10200201006
SchottlandSchottland Schottland
01011010105
Team
1234567891011Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
0200101050110
ItalienItalien Italien
400102010109
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
020000102X5
SchwedenSchweden Schweden
001422010X10
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
30401301XX12
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
02020010XX5

Runde 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 19. Mär. 1975, 14:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
01000010103
SchottlandSchottland Schottland
10210001005
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
10103020007
FrankreichFrankreich Frankreich
01010101105
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
202020300X9
SchwedenSchweden Schweden
010102012X7
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
10031020108
DanemarkDänemark Dänemark
01100101015
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
01100202118
ItalienItalien Italien
10021030007

Runde 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 19. Mär. 1975, 19:00 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
300020120109
SchwedenSchweden Schweden
0330010020211
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
010001000X2
SchweizSchweiz Schweiz
201200321X11
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
01000110115
ItalienItalien Italien
20100000003
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
00101020206
SchottlandSchottland Schottland
10000102015
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
00010002014
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
00000200002

Runde 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 20. Mär. 1975, 14:00 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
KanadaKanada Kanada
020012000106
SchweizSchweiz Schweiz
201100101028
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
000010000X1
SchwedenSchweden Schweden
021102200X8
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
202020010X7
SchottlandSchottland Schottland
010103105X11
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
00100101036
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
00020000002
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
01010225XX11
FrankreichFrankreich Frankreich
10101000XX3

Runde 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 20. Mär. 1975, 19:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
01020121007
SchwedenSchweden Schweden
50202000009
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
00001000203
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
11000020004
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
103100030X8
SchweizSchweiz Schweiz
010011101X5
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
00222110008
ItalienItalien Italien
01000001002
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
100200040X7
NorwegenNorwegen Norwegen
021022104X12

Runde 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 21. Mär. 1975, 09:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
00010100103
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
00003001015
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
301001211X9
SchottlandSchottland Schottland
010210000X4
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
21011013XX9
NorwegenNorwegen Norwegen
00100100XX2
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
000010101X3
SchwedenSchweden Schweden
101001010X4
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
02010010105
KanadaKanada Kanada
101021030210

Runde 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 21. Mär. 1975, 14:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
010404002X11
DanemarkDänemark Dänemark
201010110X6
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
20102010017
KanadaKanada Kanada
02010001408
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
20021310XX9
FrankreichFrankreich Frankreich
00200001XX3
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
11010201006
ItalienItalien Italien
00100010103
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
201002021X8
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
010000100X2

Play-off[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale     Finale
                 
  22. Mär. 1975, 20:00 Uhr
  1  KanadaKanada Kanada 5  
  4  SchweizSchweiz Schweiz 6     23. Mär. 1975, 20:00 Uhr
      4  SchweizSchweiz Schweiz 7
  22. Mär. 1975, 20:00 Uhr     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6      
  3  SchwedenSchweden Schweden 4      
  Spiel um die Bronzemedaille
 
  1  KanadaKanada Kanada ?
  3  SchwedenSchweden Schweden ?

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 22. Mär. 1975, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins10201000004
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
02010001116
  • 22. Mär. 1975, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
00120010116
KanadaKanada Kanada
10000202005

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 23. Mär. 1975, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
110110012X7
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
001001100X3

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 SchweizSchweiz Schweiz
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
3 KanadaKanada Kanada
4 SchwedenSchweden Schweden
5 FrankreichFrankreich Frankreich
6 SchottlandSchottland Schottland
7 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
8 NorwegenNorwegen Norwegen
9 DanemarkDänemark Dänemark
10 ItalienItalien Italien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]