Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spielort: Garmisch-Partenkirchen, Bundesrepublik Deutschland

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1982 (offiziell: Air Canada Silver Broom 1982) war die 24. Austragung (inklusive Scotch Cup) der Welttitelkämpfe im Curling der Herren. Sie wurde vom 29. März bis 4. April des Jahres im bundesdeutschen Markt Garmisch-Partenkirchen im Olympia-Eisstadion veranstaltet.

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren wurde in einem Rundenturnier (Round Robin) zwischen den Mannschaften aus Schottland, Kanada, den Vereinigten Staaten, der Bundesrepublik Deutschland, Schweden, Norwegen, Frankreich, der Schweiz, Dänemark und Italien ausgespielt.

Die Spiele wurden auf zehn Ends angesetzt.

Das Endspiel sah die Partie zwischen dem Rekordtitelträger Kanada und Titelverteidiger Schweiz. Die Ahornblätter setzten sich mit 9:7 durch und feierten ihren 14. Weltmeistertitel.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland DanemarkDänemark Dänemark FrankreichFrankreich Frankreich ItalienItalien Italien KanadaKanada Kanada
CC Schwenningen, Schwenningen

Skip: Keith Wendorf
Third: Hans Dieter Kiesel
Second: Sven Salle
Lead: Heiner Martin

Hvidovre CC, Hvidovre

Skip: Per Berg
Third: Gert Larsen
Second: Jan Hansen
Lead: Michael Harry
Trainer: Antonny Hinge

Belfort CC, Belfort

Fourth: André Tronc
Third: Roger Jacobs
Second: Bob Lehn
Skip: Gérard Natter
Trainer: Pierre Catella

Tofane CC, Cortina d’Ampezzo

Fourth: Andrea Pavani
Skip: Giancarlo Valt
Second: Enrico Alberti
Lead: Enea Pavani

Fort William CC, Thunder Bay, ON

Skip: Al Hackner
Third: Rick Lang
Second: Bob Nicol
Lead: Bruce Kennedy
Ersatz: Al Fiskar
Trainer: Al Fiskar

NorwegenNorwegen Norwegen SchottlandSchottland Schottland SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Brumunddal CC, Oslo

Skip: Sjur Loen
Third: Morten Søgaard
Second: Morten Skaug
Lead: Dagfinn Loen
Trainer: Kristian Sørum

Carrington CC, Edinburgh

Skip: Colin Hamilton
Third: David Ramsay
Second: W. Michael Dick
Lead: Richard Pretsel
Trainer: Chuck Hay

Karlstads CK, Karlstad

Skip: Sören Grahn
Third: Connie Östlund
Second: Niclas Järund
Lead: Tony Eng

Lausanne-Riviera CC, Lausanne

Skip: Jürg Tanner
Third: Jürg Hornisberger
Second: Patrik Lörtscher
Lead: Franz Tanner
Trainer: Bruno Leutenegger

Madison CC, Madison, WI

Skip: Steve Brown
Third: Ed Sheffield
Second: Huns Gustrowsky
Lead: George Godfrey
Trainer: Elgie Noble

Tabelle der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlüssel
Qualifiziert für die Play-offs
Tie-Breaker
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. KanadaKanada Kanada 9 7 2
2. Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 9 5 4
3. SchweizSchweiz Schweiz 9 5 4
4. SchwedenSchweden Schweden 9 5 4
5. NorwegenNorwegen Norwegen 9 5 4
6. ItalienItalien Italien 9 5 4
7. SchottlandSchottland Schottland 9 4 5
8. DanemarkDänemark Dänemark 9 4 5
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9 4 5
10. FrankreichFrankreich Frankreich 9 1 8

1982

Ergebnisse der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 29. Mär. 1982, 13:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
00001100XX2
SchottlandSchottland Schottland
01040021XX8
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
011003210X8
DanemarkDänemark Dänemark
200010002X5
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
10400302XX10
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
01010010XX3
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich FrankreichRecht des letzten Steins100201001X5
SchwedenSchweden Schweden
021010220X8
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
000103020X6
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
014020201X10

Runde 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 29. Mär. 1982, 19:30 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
110001000104
FrankreichFrankreich Frankreich
001110010015
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
01100100104
ItalienItalien Italien
00011011015
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
00000101XX2
SchweizSchweiz SchweizRecht des letzten Steins01212030XX9
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
11010101128
NorwegenNorwegen Norwegen
00101030005
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
01000103016
SchottlandSchottland Schottland
00021010105

Runde 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 30. Mär. 1982, 13:30 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
102003001007
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
020110110129
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
03311030XX11
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins10000201XX4
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
01000100XX2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
20001001XX4
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
00101020004
ItalienItalien Italien
10010101015
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
01021010005
SchweizSchweiz Schweiz
10100102128

Runde 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 30. Mär. 1982, 19:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
10101010XX4
KanadaKanada Kanada
00020105XX8
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
31401020XX11
FrankreichFrankreich Frankreich
00010101XX3
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
12010010106
DanemarkDänemark Dänemark
00202003018
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
00200030106
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
10021101017
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen NorwegenRecht des letzten Steins000200102X5
SchwedenSchweden Schweden
121011010X7

Runde 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 31. Mär. 1982, 13:30 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR DeutschlandRecht des letzten Steins100001003016
SchwedenSchweden Schweden
000020010205
Team
1234567891011Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
001010102005
SchweizSchweiz Schweiz
310000010016
Team
1234567891011Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
010010110015
KanadaKanada Kanada
002001000104
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
10002122XX8
FrankreichFrankreich Frankreich
01010000XX2
Team
1234567891011Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
020010000115
DanemarkDänemark Dänemark
001001110004

Runde 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 31. Mär. 1982, 19:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
01200201XX6
DanemarkDänemark Dänemark
20020010XX5
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
10101010XX4
NorwegenNorwegen Norwegen
01020101XX5
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
1051110XXX9
FrankreichFrankreich Frankreich
0100002XXX3
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins003020102X8
SchottlandSchottland Schottland
030101010X6
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
0021001XXX4
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
1100010XXX3

Runde 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 01. Apr. 1982, 13:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
01011000104
NorwegenNorwegen Norwegen
10100001025
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
10101000003
KanadaKanada Kanada
01010101037
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
10221101XX8
SchottlandSchottland Schottland
01000010XX2
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
00101020037
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
20000101004
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
03201003XX9
ItalienItalien Italien
00010020XX3

Runde 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 01. Apr. 1982, 19:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
00101012016
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
00020100205
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
01010010XX3
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
20100203XX8
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark DänemarkRecht des letzten Steins02010200117
SchwedenSchweden Schweden
00101022006
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
01010200015
KanadaKanada Kanada
00102010004
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
00101102XX5
NorwegenNorwegen Norwegen
00000020XX2

Runde 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 02. Apr. 1982, 09:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien Italien
00110102016
SchweizSchweiz Schweiz
03001010005
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins202010000X5
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
010100010X3
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
000100102X4
NorwegenNorwegen Norwegen
002021010X6
Team
1234567891011Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
020201001006
DanemarkDänemark Dänemark
002020100117
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
00010010XX2
KanadaKanada Kanada
21100302XX9

Tie-Breaker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die punktgleichen Mannschaften aus der Schweiz, Norwegen, Schweden und Italien spielten die zwei offenen Plätze für das Halbfinale aus.

  • 02. Apr. 1982, 17:00 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
NorwegenNorwegen NorwegenRecht des letzten Steins100001010003
SchwedenSchweden Schweden
000210000014
Team
12345678910Gesamt
ItalienItalien ItalienRecht des letzten Steins00010101XX3
SchweizSchweiz Schweiz
22101020XX8

Play-off[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                 
1 KanadaKanada Kanada 5  
4 SchwedenSchweden Schweden 3  
  1 KanadaKanada Kanada 9
  2 SchweizSchweiz Schweiz 7
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 4
3 SchweizSchweiz Schweiz 7  

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 03. Apr. 1982, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
00010020104
SchweizSchweiz SchweizRecht des letzten Steins11101001027
  • 03. Apr. 1982, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
00010200205
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins00001011003

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 04. Apr. 1982, 20:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
20210102019
SchweizSchweiz SchweizRecht des letzten Steins01001020307

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 KanadaKanada Kanada
2 SchweizSchweiz Schweiz
3 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
4 SchwedenSchweden Schweden
5 NorwegenNorwegen Norwegen
6 ItalienItalien Italien
7 SchottlandSchottland Schottland
8 DanemarkDänemark Dänemark
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
10 FrankreichFrankreich Frankreich

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]