Curtiss T-32

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Curtiss T-32 Condor II
Curtiss YC-30 Condor front.jpg
Typ: Passagierflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller:

Curtiss

Erstflug: 1933
Stückzahl: 45

Der Curtiss T-32 Condor II war ein zweimotoriger Doppeldecker von Curtiss. Die Maschine wurde in Gemischtbauweise aus Holz, Stahlrohren und Stoff hergestellt. Die Passagierkabine war schalldicht verkleidet. Neben zwei Piloten fand auch eine Stewardess Platz. Jeder Sitzplatz besaß eine regelbare Frischluftdüse. Die Curtiss wurde als BT-32 auch in einer militärischen Version gebaut.

Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T-32/YC-30 des USAAC 1933
T-32
luxuriöser VIP-Transporter mit Betten, 21 wurden gebaut.
AT-32A
Version mit Verstellpropellern und 710 PS (529 kW) Wright SCR-1820-F3 Cyclone-Motoren, drei gebaut.
AT-32B
Version mit An AT-32 720 PS (537 kW) Wright SCR-1820-F2 Cyclone-Motoren, drei wurden gebaut.
T-32C
zehn auf den Standard der AT-32 gebrachte T-32.
AT-32C
eine gebaut für Swissair. Abgestürzt am 27. Juli 1934 bei Wurmlingen (Landkreis Tuttlingen).
AT-32D
Version mit 720 PS (537 kW) Wright SCR-1820-F3 Cyclone-Motoren und Möglichkeit der Umrüstung von VIP-Version zu Transportflugzeug, eine wurde gebaut.
AT-32E
Version für die United States Navy (siehe R4C-1).
BT-32
Bomber, acht wurden gebaut.
CT-32
Transportflugzeug mit großer Frachttür, drei wurden für Argentinien gebaut.
YC-30
Bezeichnung für zwei T-32.
R4C-1
Bezeichnung für zwei AT-32E, von denen eine an die U.S. Navy geliefert wurde, eine an das United States Marine Corps. Beide wurden später beim United States Antarctic Service eingesetzt.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngröße Daten
Besatzung 2–4
Passagiere 12–24
Länge 15,0 m
Spannweite 25,9 m
Höhe 4,4 m
Leergewicht 5192 kg
Startgewicht 7620 kg
Reisegeschwindigkeit 235 km/h
Höchstgeschwindigkeit 274 km/h
Dienstgipfelhöhe 4000 m
Reichweite 2700 km
Triebwerke 2 × Wright Cyclone SR-1820-F 3 mit je 720 PS

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]