Custompainting

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Airbrushlackierung auf einem Tuningcar

Als Custompainting bezeichnet man überwiegend das Bemalen von Fahrzeugen. Meist wird hierbei die Airbrushtechnik bevorzugt. Die bemalten Stellen des Fahrzeugs müssen mit Klarlack überlackiert werden, um sie vor äußeren Einflüssen wie etwa Schmutz, Regen oder Fingerabdrücken zu schützen. Außerdem kommt das gebrushte Bild durch den Glanzlack wesentlich besser zur Geltung. Zum Bemalen kann zwischen Lack- und Acrylfarben gewählt werden. Mittlerweile wird auch das Gestalten anderer (Alltags-)Objekte als Custompainting bezeichnet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]