Cygnusbogen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hubble - Nebula- Cygnus Loop.jpg

Der Cygnusbogen, englisch Cygnus Loop, ist ein Supernova-Überrest im Sternbild Schwan.

Der Emissionsnebel erstreckt sich über einen Himmelsausschnitt von ungefähr drei Grad. Er ist rund 1.500 Lichtjahre von der Erde entfernt[1][2] und gliedert sich in mehrere Abschnitte. Sein bekanntester Teil ist der Cirrusnebel im optischen Spektrum. Zugehörige Objekte sind unter anderem NGC 6960, NGC 6974, NGC 6979, NGC 6992, NGC 6995 und IC 1340.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. J. Hester (Arizona State University): Uncovering the Veil Nebula. ESA, spacetelescope.org. Abgerufen am 27. November 2014
  2. Brian Dunbar: Cygnus Loop Nebula. NASA, nasa.gov. Abgerufen am 27. November 2014