Czarny Staw pod Rysami

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Czarny Staw pod Rysami
Czarny Staw i Morskie Oko widok z Rysów.jpg
Blick auf den Czarny Staw pod Rysami und Morskie Oko
Geographische Lage Hohe Tatra, Polen
Abfluss Czarnostawiański Potok
Orte oder Städte in der Nähe Zakopane, Bukowina Tatrzańska
Daten
Koordinaten 49° 11′ 18″ N, 20° 4′ 35″ OKoordinaten: 49° 11′ 18″ N, 20° 4′ 35″ O
Czarny Staw pod Rysami (Polen)
Czarny Staw pod Rysami
Höhe über Meeresspiegel 1583 m n.p.m.
Fläche 20,64 ha
Maximale Tiefe 76,4 m

Besonderheiten

Drittgrößter See in der Hohen Tatra

Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFE

Der Schwarze See unterhalb der Meeraugspitze (pl. Czarny Staw pod Rysami, deutsch auch: Meerauge) in Polen ist ein Gletschersee im Fischseetal (pl. Dolina Rybiego Potoku) in der Hohen Tatra. Er befindet sich in der Gemeinde Bukowina Tatrzańska unterhalb der Żabia Lalka und ist über den Wanderweg vom Meerauge erreichbar. Hier befindet sich auch der Aufstieg zur Meeraugspitze, dem höchsten Berg Polens. Das Wasser des Sees fließt über den Schwarzseebach (Czarnostawiański Potok) in das Meerauge.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Czarny Staw pod Rysami – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zofia Radwańska-Paryska, Witold Henryk Paryski, Wielka encyklopedia tatrzańska, Poronin, Wyd. Górskie, 2004, ISBN 83-7104-009-1.
  • Tatry Wysokie słowackie i polskie. Mapa turystyczna 1:25000, Warszawa, 2005/06, Polkart ISBN 83-87873-26-8.
  • Ernst Hocheberger, Berg- und Wanderführer Hohe Tatra