Dänische Superliga 1991/92

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dänische Superliga 1991/92
Meister Lyngby BK
Europapokal der
Landesmeister
Lyngby BK
UEFA-Pokal BK Frem Kopenhagen
B 1903 Kopenhagen
Pokalsieger Aarhus GF
Europapokal der
Pokalsieger
Aarhus GF
Absteiger Vejle BK
Mannschaften 10
Spiele 146
Tore 417  (ø 2,86 pro Spiel)
Zuschauer 646.510  (ø 4.428 pro Spiel)
Torschützenkönig DanemarkDänemark Peter Møller (17 Tore)
Dänische Superliga 1991

Die Superligaen 1991/92 war die zweite Spielzeit der höchsten Spielklasse im dänischen Fußball, welche vom dänischen Fußballverband DBU ausgetragen wurde. Die Saison begann am 28. Juli 1991 und endete am 8. Juni 1992.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Saison wurde vom Kalenderjahr-Rhythmus auf Herbst/Frühjahr umgestellt. Die Liga wurde in zwei Runden abgehalten. Die erste Runde fand im Herbst 1991 statt. In dieser spielten zehn Mannschaften in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander. Die ersten acht spielten in der zweiten Runde im Frühling 1992 wieder in einer Hin- und Rückrunde um die Meisterschaft. Dabei wurden die Hälfte der erzielten Punkte aus der ersten Runde in die zweite Runde mitgenommen. Die Tore wurden wieder auf Null gesetzt.

Die Mannschaften welche nach der ersten Runde auf den letzten beiden Plätzen lagen, spielten in der Qualifikationsliga um die Teilnahme an der dänischen Superliga 1992/93.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine der Superligaen 1991/92
Verein Stadt Stadion Kapazität
Brøndby IF Brøndby Brøndby Stadion 18.000
Lyngby BK Lyngby Lyngby Stadion 15.000
Aarhus GF Aarhus Århus Idrætspark 19.433
BK Frem Kopenhagen Kopenhagen Valby Idrætspark 12.000
Odense BK Odense Odense Stadion 15.761
Aalborg BK Aalborg Aalborg Parken 13.800
B 1903 Kopenhagen Kopenhagen Gentofte Stadion 15.000
Vejle BK Vejle Vejle Stadion 10.418
Silkeborg IF Silkeborg Silkeborg Stadion 10.000
Næstved IF Næstved Næstved Stadion 10.000

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herbst 1991[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Brøndby IF (M)  18  8  8  2 030:180 +12 24:12
 2. Lyngby BK  18  8  7  3 032:180 +14 23:13
 3. B 1903 Kopenhagen  18  8  5  5 032:260  +6 21:15
 4. Aalborg BK  18  6  7  5 029:250  +4 19:17
 5. Aarhus GF  18  6  7  5 019:190  ±0 19:17
 6. BK Frem Kopenhagen  18  5  7  6 025:270  −2 17:19
 7. Næstved IF (N)  18  6  4  8 033:340  −1 16:20
 8. Silkeborg IF  18  6  4  8 024:300  −6 16:20
 9. Vejle BK  18  6  2  10 024:300  −6 14:22
10. Odense BK (P)  18  4  3  11 028:490 −21 11:25
(M) amtierender dänischer Meister
(P) amtierender dänischer Pokalsieger
(N) Neuaufsteiger

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herbst 1991[1] Brondby IF Lyngby BK B 1903 Kopenhagen Aalborg BK Aarhus GF BK Frem Kopenhagen Næstved IF Silkeborg IF Vejle BK Odense BK
Brøndby IF 1:0 2:2 1:1 0:1 1:1 3:1 3:1 0:1 2:0
Lyngby BK 0:2 1:1 1:1 0:0 2:1 0:2 4:2 3:1 3:1
B 1903 Kopenhagen 1:1 2:2 0:1 3:1 2:1 0:0 4:0 1:0 3:2
Aalborg BK 2:3 1:1 1:2 0:2 3:1 2:1 2:3 3:0 4:4
Aarhus GF 1:1 0:3 4:1 0:0 2:0 3:0 0:3 3:2 1:1
BK Frem Kopenhagen 1:1 1:1 1:3 0:0 3:1 2:2 2:2 1:0 2:1
Næstved IF 3:3 0:2 1:3 2:2 2:0 2:0 0:1 3:1 3:6
Silkeborg IF 1:1 0:3 1:0 2:1 0:0 1:1 1:3 1:2 1:3
Vejle BK 1:3 1:1 4:2 1:2 0:0 1:2 5:2 1:0 2:1
Odense BK 0:2 1:5 3:2 1:3 0:0 2:5 0:6 0:4 2:1

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frühling 1992[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der Herbstrunde wurden mit eingerechnet

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Bonus Gesamt
 1. Lyngby BK  14  9  2  3 022:700 +15 20:80 12 32
 2. B 1903 Kopenhagen 1  14  8  2  4 023:110 +12 18:10 11 29
 3. BK Frem Kopenhagen  14  6  5  3 020:120  +8 17:11  8 25
 4. Aarhus GF  14  5  3  6 018:150  +3 13:15 10 23
 5. Aalborg BK  14  4  5  5 016:190  −3 13:15 10 23
 6. Silkeborg IF  14  5  4  5 013:200  −7 14:14  8 22
 7. Brøndby IF (M)  14  4  2  8 016:240  −8 10:18 12 22
 8. Næstved IF (N)  14  2  3  9 013:330 −20 07:21  8 15
(M) amtierender dänischer Meister
(N) Neuaufsteiger
1 Nach der Fusion von B 1903 mit KB 1876 spielte der Verein als FC Kopenhagen im UEFA-Pokal.

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frühjahr 1992[2] Lyngby BK B 1903 Kopenhagen BK Frem Kopenhagen Aarhus GF Aalborg BK Silkeborg IF Brondby IF Næstved IF
Lyngby BK 3:0 1:2 0:1 1:0 3:0 1:0 4:0
B 1903 Kopenhagen 0:1 0:0 1:0 6:0 3:0 1:0 3:1
BK Frem Kopenhagen 0:1 2:0 3:3 0:1 3:0 3:1 2:1
Aarhus GF 1:1 1:0 0:0 1:0 0:1 3:0 6:1
Aalborg BK 0:0 1:1 1:3 2:1 0:0 4:0 4:1
Silkeborg IF 2:0 1:3 1:0 3:1 0:0 1:1 1:1
Brøndby IF 1:2 1:3 0:0 2:0 4:2 2:3 3:1
Næstved IF 0:4 0:2 2:2 1:0 1:1 3:0 0:1

Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Spieler Verein Tore
01. DanemarkDänemark Peter Møller Aalborg BK 17
02. DanemarkDänemark Lars Elstrup Odense BK 12
DanemarkDänemark Michael Manniche B 1903 Kopenhagen
04. DanemarkDänemark Søren Andersen Aarhus GF 11
05. DanemarkDänemark Heine Fernandez Silkeborg IF 10
DanemarkDänemark Søren Juel Næstved IF
DanemarkDänemark Alex Nielsen Næstved IF
DanemarkDänemark Per Pedersen Lyngby BK
DanemarkDänemark Steen Thychosen Vejle BK

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dänemark 1991/92 Tabelle und Ergebnisse Herbst 1991. In: haslund.info. Abgerufen am 15. Mai 2017.
  2. Dänemark 1991/92 Tabelle und Ergebnisse Frühjahr 1992. In: haslund.info. Abgerufen am 15. Mai 2017.