Dänisches Heer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hæren
Königlich Dänisches Heer
Aktiv
Land DanemarkDänemark Dänemark
Streitkräfte Danske Forsvar
Typ Teilstreitkraft (Heer)
Stärke 13.580[1]
Leitung
Chef Heeresstab Generalmajor Hans-Christian Mathiesen[2]
Fahrzeuge des dänischen IFOR-Kontingents

Das Hæren (deutsch Königlich Dänisches Heer) bildet mit 13.580 Soldaten (davon 6.000 Wehrpflichtige) die Heereskomponente der Danske Forsvar.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem dänischen Heeresoberkommando unterstehen folgende Verbände:

Reserve[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sollten die vorhandenen Kräfte nicht ausreichen, stehen 12.000 Reservisten zur Verfügung. Diese haben in der Regel in den letzten drei Jahren ihren Wehrdienst absolviert und werden in der Regel bis zu drei Monate eingesetzt.

Eine wichtige Rolle im Reservewesen des dänischen Heeres bilden die Hjemmeværnet (dt. Heimwehr).

Fernspäheinheit des Dänischen Heeres ist die Hjemmeværnets Særlig Støtte og Rekognosceringskompagni der dänischen Heimwehr.

Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Luft)Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kampfpanzer - Schützenpanzer - Transportpanzer

Artillerie

(Artillerie)Aufkärungssysteme

Pionierpanzer

Bergepanzer

  • 19 Bergepanzer 2
  • 5 Wisent-Bergepanzer (kampfwertgesteigerte Bergepanzer 2, um den Anforderungen des Leopard 2 zu entsprechen)

Hubschrauber

(Die Heeresflieger wurden im Jahr 2003 aufgelöst.[3] Die acht AS 550 C3 Fennec-Hubschrauber sind heute ein Teil der Dänischen Luftstreitkräfte (Hubschraubergeschwader Karup).)

Infanteriewaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

schwere Infanteriewaffen und Panzerabwehrwaffen

Flugabwehrwaffen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dänisches Heer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die dänischen Landstreitkräfte laut das österr. Verteidigungsministerium
  2. Chief of the Army Staff (englisch)
  3. Denmark Army Aviation (englisch)
  4. Structure of the Royal Danish Air Force (englisch)