Département Finistère

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Finistère
Wappen des Departements Finistère
FinistèreCôtes-d’ArmorIlle-et-VilaineMorbihanLoire-AtlantiqueVendéeMancheMayenneOrneCalvadosMaine-et-LoireSartheIndre-et-LoireVienneDeux-SèvresIndreLoir-et-CherEureEure-et-LoirSeine-MaritimeOiseAisneSommePas-de-CalaisNordArdennesMarneMeuseMeurthe-et-MoselleHaute-MarneVosgesMoselleEuropäische Gebietskörperschaft ElsassEuropäische Gebietskörperschaft ElsassTerritoire de BelfortCherLoiretYonneAubeCôte-d’OrNièvreHaute-SaôneEssonneYvelinesSeine-et-MarneVal-d’OiseHauts-de-SeineVal-de-MarneSeine-Saint-DenisParisDoubsJuraSaône-et-LoireAllierCreuseHaute-VienneCharenteCharente-MaritimeCorrèzeDordogneGirondePuy-de-DômeLoireRhôneAinHaute-SavoieCantalLotSavoieHaute-LoireIsèreArdècheLandesLot-et-GaronneHautes-AlpesDrômeAlpes-MaritimesVarAlpes-de-Haute-ProvenceVaucluseBouches-du-RhôneGardHéraultLozèreAveyronTarnTarn-et-GaronneGersPyrènèes-AtlantiquesHautes-PyrénéesAudePyrénées-OrientalesHaute-GaronneAriègeKorsikaKorsikaVereinigtes KönigreichAndorraGuernseyJerseyNiederlandeBelgienLuxemburgDeutschlandLiechtensteinMonacoÖsterreichSchweizItalienSpanienLage des Departements Finistère in Frankreich
Über dieses Bild
Region Bretagne
Präfektur Quimper
Unterpräfektur(en) Brest
Châteaulin
Morlaix
Einwohner 911.735 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 135 Einw. pro km²
Fläche 6.760,40 km²
Arrondissements 4
Gemeindeverbände 21
Kantone 27
Gemeinden 277
Präsident des
Départementrats
Nathalie Sarrabezolles[1] (PS)
ISO-3166-2-Code FR-29
Lage des Finistère
Lage des Départements Finistère in der
Region Bretagne

Das Département Finistère [finisˈtɛːʀ] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 29. Es liegt im Nordwesten des Landes in der Region Bretagne und ist das westlichste kontinentale Département Frankreichs. Aufgrund seiner Lage auf der Spitze der bretonischen Halbinsel bekam es bereits in römischer Zeit den Namen Finis Terrae (Ende der Erde). Der bretonische Name lautet Penn ar Bed ([ˌpɛnarˈbeːt] Anfang, Spitze oder auch Haupt der Welt). Das Departement wird in Nord- und Süd-Finistère unterteilt, Präfektursitze sind Quimper im Süden und die Hafenstadt Brest im Norden.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Typische Küstenlandschaft bei Le Diben / Morlaix

Das Departement erstreckt sich in etwa von Morlaix über Brest bis Quimperlé. Lange Sandstrände im Süden, Méander und kleine Buchten im Norden, eine schroffe Felsenküste mit Heidelandschaften dahinter im Westen kennzeichnen die Küste des Finistère.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Département wurde am 4. März 1790 aus dem westlichsten Teil der Provinz Bretagne gebildet.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: Das Wappen ist in Gold und Blau gespalten. Vorn ein schwarzer nach rechts gewendeter Löwe und hinten ein springendes silbernes Schaf mit goldener Bewehrung. Das Schildhaupt ist mit fünf Hermelinschwänzchen belegt.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Département gehört zum Verbreitungsgebiet der bretonischen Sprache.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bretonisches Haus am Atlantik bei Le Diben – Morlaix

Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Départements Finistère sind:

Stadt Einwohner
(2018)
Arrondissement
Brest 139.602 Brest
Quimper 63.166 Quimper
Concarneau 19.502 Quimper
Landerneau 15.914 Brest
Morlaix 14.729 Morlaix
Guipavas 14.842 Brest
Douarnenez 14.015 Quimper
Plougastel-Daoulas 13.330 Brest
Plouzané 12.979 Brest
Quimperlé 12.188 Quimper

Weitere bekannte Orte sind:

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinden und Arrondissemente im Département Finistère

Das Département Finistère gliedert sich in 4 Arrondissements, 27 Kantone und 279 Gemeinden:

Arrondissement Kantone Gemeinden Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Brest 12 77 376.671 1.406,72 268 291
Châteaulin 6 57 81.420 1.758,81 46 292
Morlaix 4 59 129.101 1.341,16 96 293
Quimper 10 84 324.543 2.253,71 144 294
Département Finistère 27 277 911.735 6.760,40 135 29

Siehe auch:

Klimadaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Île d’Ouessant auf Meereshöhe
(Im Norden des Départements)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 10 10 10 11 14 16 18 18 17 15 12 11 Ø 13,5
Min. Temperatur (°C) 7 6 7 8 10 12 13 14 13 12 9 8 Ø 9,9
Temperatur (°C) 8,5 8 8,5 9,5 12 14 15,5 16 15 13,5 10,5 9,5 Ø 11,7
Niederschlag (mm) 80 70 57 40 40 33 31 45 58 60 89 82 Σ 685
Regentage (d) 15 14 12 9 8 7 6 8 9 10 15 14 Σ 127
Wassertemperatur (°C) 10 9 10 10 12 13 16 17 16 14 13 12 Ø 12,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
10
7
10
6
10
7
11
8
14
10
16
12
18
13
18
14
17
13
15
12
12
9
11
8
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
80
70
57
40
40
33
31
45
58
60
89
82
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: Jean-Noël Darde: Plages et côtes de France. Éditions Balland, Paris 1991

Tage pro Jahr mit

  • Regenfällen über 1 mm: 127
  • Frost: 3
  • Schnee: 4
  • Gewitter: 5
  • Hagel: 5


Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Penmarc’h auf Meereshöhe
(Im Süden des Départements)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 10 10 10 12 14 17 19 20 18 15 12 11 Ø 14
Min. Temperatur (°C) 6 6 6 7 10 12 14 15 13 11 9 7 Ø 9,7
Temperatur (°C) 8 8 8,5 9,5 12 14,5 16,5 17,5 15,5 13 10,5 9 Ø 11,9
Niederschlag (mm) 75 65 57 40 45 30 32 45 62 68 80 80 Σ 679
Regentage (d) 13 11 10 8 9 6 5 7 9 10 13 13 Σ 114
Wassertemperatur (°C) 10 9 10 11 13 15 17 18 17 15 14 12 Ø 13,4
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
10
6
10
6
10
6
12
7
14
10
17
12
19
14
20
15
18
13
15
11
12
9
11
7
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
75
65
57
40
45
30
32
45
62
68
80
80
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: Jean-Noël Darde: Plages et côtes de France. Éditions Balland, Paris 1991

Tage pro Jahr mit

  • Frost: 10
    • Erster Frost: Ende Dezember
    • Letzter Frost: Ende Februar
  • Regenfällen über 1 mm: 115
  • Schnee: 1
  • Gewitter: 4
  • Hagel: 2

Stand 1991

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Département Finistère – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nathalie Sarrabezolles, Présidente du Conseil départemental du Finistère. Abrufdatum: 14. Februar 2021.